Langjährige Leiterin der Seniorentagesstätte Goch wurde in den Ruhestand verabschiedet

Anzeige

Elvira Pooch

wurde gebührend in den ehrenamtlichen Ruhestand
verabschiedet !

Am 12.3.2017

bedankte sich der Vorstand der Trägergemeinschaft Seniorentagesstätte, der aus Vertretern der Wohlfahrtsverbände Diakonie, Caritas, DRK und AWO besteht , bei Frau Pooch mit einer ihrer langjährigen Ehrenamtstätigkeit gebührenden Feierstunde.

Dabei waren Gäste von allen Vereinen und Verbänden

, die teilweise schon seit über zehn Jahren die Tagesstätte für Versammlungen und Veranstaltungen nutzen wie VdK, Hausfrauenbund, AWO, An Niers und Kendel und andere.

Auch Joachim Lindau

, einer der beiden Nachfolger, war zugegen und konnte den Gästen vorgestellt werden.

Für einen gebührenden Rahmen

sorgten sowohl die vom Vorstandsvorsitzenden der Trägergemeinschaft Ludger Hendriks gehaltene Laudatio für Frau Pooch und die Dankesworte von Hermann Josef Kleinen stellvertretend für die Paritätischen Wohlfahrtsverbände, als auch die

musikalische Darbietung der Mundorgel-Oldies

, die in der „Stübchen“ genannten Tagesstätte seit vielen Jahren proben.

Und der in Goch und weit darüber hinaus allseits bekannte

und den Besuchern des „Stübchens“ wohlgesonnene Stadtführer, Schmuggler, Nachtwächter und immer wieder die Säle zum Beben bringende Büttenredner Rob Miesen kümmerte sich um den Rest.

Beide Darbietungen zu Ehren der frischen „Ehrenamtsrentnerin

“ lockerten die Feierstunde auf und
erheiterten alle Anwesenden.

Durch das Programm f

ührte locker und beschwingt der Geschäftsführer der Trägergemeinschaft, Lothar Dierkes. der zusammen mit dem Vorsitzenden Ludger Hendriks und Gabi Schreuder vom Vorstand der trägergemeinschaft der scheidenden Leiterin ein Abschiedsgeschenk übergab.

Der Vorstand

und alle in der Tagesstätte anwesenden Teilnehmer und Besucher bedankten sich ganz herzlich für das große Engagement von Elvira Pooch mit lang anhaltendem Applaus und wünschten den Herren Lindau und Langowski als Nachfolger in diesem Ehrenamt immer „ein gutes Händchen“ und ganz viel Erfolg.


Text/Fotos: C.&L. Dierkes
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.