Evangelische Kirche

Beiträge zum Thema Evangelische Kirche

Natur + Garten
Der Erntedank-Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl in der Kleingartenanlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. fand in den  vergangenen Jahren so viel Anklang, dass er auch am morgigen Sonntag wieder dort stattfindet.
Foto: Reiner Terhorst

Ev. Kirchengemeinde Neumühl feiert Erntedank-Gottesdienst beim KGV „Blüh auf“
„Kommt und sehet, es ist alles bereit“

Einer guten Tradition folgend, feiert die evangelische Kirchengemeinde Neumühl ihren diesjährigen Erntedank-Gottesdienst wiederum in der Kleingartenanlage „Blüh auf Bergbau e.V.“ an der Halfmann- und Weberstraße. Inmitten der Gärten und geernteten Gaben wurde bereits in den vergangenen Jahren dort das Abendmahl mit Brot und Trauben gefeiert oder Kinder getauft. Das Wetter spielte bisher immer bestens mit. Natürlich hofft Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand mit ihrem Team, auch den morgigen...

  • Duisburg
  • 05.10.19
  •  1
Kultur
6 Bilder

Mitsingabend der evangelischen Kirchengemeinde Welper-Blankenstein
"WIRSINGen5" im Paul-Gerhardt-Haus

Der Mitsingabend der evangelischen Kirchengemeinde Welper-Blankenstein im Paul-Gerhardt-Haus an der Marxstraße hat inzwischen einen gewissen Kultstatus erreicht. "WIRSINGen 5" war erneut gut besucht, auch wenn es an diesem Abend Alternativangebote zuhauf gab. Das sah mamn daran, dass einige Besucherinnen im Dirndl erschienen und anschließend zur Hüttenkracher-Party weiterzogen.

  • Hattingen
  • 03.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Freut sich darüber, dass auch ihr zweites Buchprojekt gelungen ist: Claudia Kocabiyik, Leiterin des Evangelischen Bildungswerks Essen.
3 Bilder

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Unser Buchtipp: Ohne Fassade

„Ohne Fassade – Frauen im Gespräch“ lautet der Titel eines neuen Buches, das das Evangelische Bildungswerk Essen im Rahmen einer Lesung am Dienstag, 8. Oktober, um 18 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, der Öffentlichkeit präsentiert. Die 64-seitige Publikation stellt zehn Essener Frauen in berührenden, autobiographisch geprägten Porträts vor. Sie wurden während einer mehrmonatigen Interview- und Schreibwerkstatt aufgezeichnet. Geschichten über den Verlust des Vertrauten und...

  • Essen
  • 30.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Fleißige Hände backen 170 Waffeln in 2 Stunden

Interkulturelles Begegnungsfest im Rahmen der interkulturellen Woche
BIGWAM beim Jubiläumsfest im Kreuzer

Das „interkulturelle Energiezentrum“ Kreuzer wurde 20 Jahre jung! Gefeiert wurde dieses Jubiläum am 28.9.19, im Rahmen der interkulturellen Woche Essen, mit einem großen Fest, zu dem Bürgerinnen und Bürger der evangelischen Kirchengemeinde Essen Borbeck-Vogelheim und des Stadtteils ebenso eingeladen waren, wie die im Stadtbezirk aktiven sozialen Einrichtungen. BIGWAM e.V. war natürlich auch aktiv dabei und konnte aus seinem Waffelstand, mit leckeren belgischen Waffeln, 85 € an Spenden...

  • Essen-Nord
  • 29.09.19
  •  1
Kultur
Die Hamborner Friedenskirche wird zur "Märchenbühne" für zauberhafte Musik für die ganze Familie aus 1001 Nacht.      Foto: Ev. Kirchenkreis, Pickartz

Vormittags-Konzert in der Hamborner Friedenskirche
„Märchen-Musik aus 1001 Nacht“

Zu einem Familienkonzert lädt die evangelische Kirchengemeinde Hamborn am Dienstag, 8. Oktober, um 10 Uhr vormittags in die Friedenskirche, Duisburger Straße 174, ein. Auf dem Programm steht ein Klassiker für Groß und Klein: Nikolaj Rimsky-Korsakows Scheherazade op.35. Scheherazade ist in den Märchen „Aus tausendundeiner Nacht“ der Name einer jungen Frau, die ihrer angedrohten Hinrichtung durch ihren Ehemann, den Sultan Schahriar, entgeht, indem sie ihm spannende Geschichten...

  • Duisburg
  • 29.09.19
Natur + Garten
Der Vorstand des KGV Blüh auf Bergbau e.V. wird sich erneut beim Gottesdienst zum Erntdankfest aktiv und engagiert einbringen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Ev. Kirchengemeinde Neumühl feiert Erntedank-Gottesdienst wieder im Kleingarten
Aller guten Dinge sind drei

Man sagt, dass alles, was im Ruhrgebiet zweimal stattgefunden hat, schnell zur Tradition wird. In den letzten beiden Jahren hat die Ev. Kirchengemeinde Neumühl ihren Erntedank-Gottesdienst in der Anlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. gefeiert. Und das scheint jetzt zur Tradition zu werden. Zum diesjährigen Erntedankfest lädt die Gemeinde nun am Sonntag, 6. Oktober, erneut zum Gottesdienst um 11 Uhr in die schmucke Kleingartenanlage Blüh auf Bergbau an der Halfmann- und Weberstraße ein....

  • Duisburg
  • 29.09.19
  •  1
Kultur

„Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir sehen meist so lange mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen.

„Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir sehen meist so lange mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen.“ Alexander Graham Bel Evangelische Kirche in Kettwig Kirche am Markt Mitten im Herzen Kettwig liegt die Kirche am Markt ( Marktkirche). Ihre bewegte Geschichte können Sie hervorragend beschrieben auf der Webseite der Evangl. Kirche Kettwig erlesen. Detailinformationen Online! Die Kirche am Markt ist neben 3...

  • Essen-Kettwig
  • 26.09.19
Kultur
Beim Gemeindefest gab es den ganzen Tag über Livemusik für die zahlreichen Besucher rund um die evangelische Kirche in Aldenrade. Das Fest war sehr gut besucht.

Spiel, Spaß und eine große Tombola rund um die evangelische Kirche in Aldenrade
Ein gelungenes Fest!

Alle zwei Jahre feiert die Evangelische Kirchengemeinde Walsum-Aldenrade ihr Gemeindefest. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Rund um die Kirche an der Schulstraße gab es verschiedene Stände mit unterschiedlichsten Angeboten. Die fleißigen Helfer standen von 14 bis 20 Uhr am Grill, um den Hunger zu stillen und die Durstigen zu versorgen. Der „Eine Welt Laden“ hatte einen eigenen Stand, an einem anderen wurden selbstgemachte Marmeladen verkauft. Der Kindergarten nebenan lud zum...

  • Duisburg
  • 18.09.19
  •  1
  •  1
Kultur

Marktkirche Kettwig

Die Evangelische Marktkirche ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Kettwig, einem Stadtteil von Essen.

  • Essen-Kettwig
  • 15.09.19
Vereine + Ehrenamt

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Der aktuelle Gemeindebrief...

... wurde bereits im August an die Gemeindeglieder der evangelischen Kichengemeinde Harpen ausgeteilt. Sie sind Gemeindeglied und haben keinen VINZ! bekommen? Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro! Wir lassen Ihnen umgehend ein Exemplar zukommen. Oder kommen Sie im Gemeindehaus vorbei. Dort liegen Exemplare, für alle interessierten Leser, zur Mitnahme aus. Homepage der ev. Kichengemeinde Harpen  hier Veranstaltungen der ev. Kirchengemeinde Harpen hier Aktueller...

  • Bochum
  • 13.09.19
  •  1
Politik
Das Land NRW zahlt den beiden Großkirchen derzeit etwa 25 Millionen Euro pro Jahr an Staatsleistungen. Geld, über das die Kirchen frei verfügen können.

Jährlich 500 Millionen
NRW-Landtag: Grüne beantragen Ende der Staatsleistungen an Kirchen

Über 500 Millionen Euro an sogenannten Staatsleistungen erhalten die beiden großen Kirchen in Deutschland derzeit jährlich von den Bundesländern, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. Nach dem Willen der Grünen soll damit nun in Nordrhein-Westfalen Schluss sein. Das fordert ein Antrag, den die Grünen-Fraktion am Dienstag in den NRW-Landtag einbrachte. Allein das Land NRW zahlt den beiden Großkirchen derzeit etwa 25 Millionen Euro pro Jahr an Staatsleistungen. Geld, über das die...

  • Dortmund
  • 13.09.19
Politik
2 Bilder

Über das Verlogene in der #evangelischen Kirche.
Das verlogene Christliche ist ja noch immer vielen Menschen nicht bewusst

Über das Verlogene in der evangelischen Kirche. Das verlogene Christliche ist ja noch immer vielen Menschen nicht bewusst. Sie glauben noch immer an Märchengeschichten, die ihnen in Kindheit und Schule eingetrichtert wurden, die aber sehr leicht als Lügen entlarvt werden können. „Das Schlimmste in dieser Kirche ist die Verlogenheit.“ Als Vermieter ist die evangelische Kirche hier in Oberhausen „Grottenschlecht.“ Was noch aufgefallen ist, dass die Evangelisten sich vermutlich nicht an...

  • Oberhausen
  • 05.09.19
  •  4
  •  1
Kultur
Am Tag des offenen Denkmals öffnet auch die Marktkirche ihre Türen; drei kostenlose Führungen mit Dr. Petra Bernicke bringen den Besuchern die Geschichte des ältestesten protestantischen Gotteshauses in der Essener Innenstadt nahe.

TAG DES OFFENEN DENKMALS
Sieben evangelische Kirchen öffnen ihre Türen für Besichtigungen, Themenführungen und Konzerte

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ lautet in diesem Jahr das Motto für den bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ am 8. September. Diese Umbrüche lassen sich natürlich auch in zahlreichen Kirchbauten beobachten. Sieben evangelische Kirchen in Essen – die Marktkirche, die Auferstehungskirche, die Kreuzeskirche, die Alte Kirche Altenessen und die Alte Kirche Kray, der sogenannte Bergmannsdom in Katernberg und die Evangelische Kirche Werden – laden zu Besichtigungen, Themenführungen...

  • Essen
  • 03.09.19
Vereine + Ehrenamt

In der evangelischen Kirchengemeinde Drevenack stehen Presbyterwahlen an
Vorschlagsverfahren beginnt am 15. September, Presbyter/innen müssen zwischen 18 und 74 Jahre alt sein

Das Wahlvorschlagsverfahren beginnt für alle Kirchengemeinden der Rheinischen Landeskirche mit einem Gottesdienst am 15. September, in dem die Mitglieder der Kirchengemeinde aufgerufen werden, Kandidatinnen und Kandidaten zu benennen. Dieser Aufruf ist im Gottesdienst am 22. September zu wiederholen. Das Wahlvorschlagsverfahren endet am 26. September 2019. Jedes Gemeindemitglied kann bis zum Ablauf der Vorschlagsfrist schriftlich Wahlvorschläge beim Presbyterium...

  • Hünxe-Drevenack
  • 02.09.19
Kultur
Pfarrer Uwe Hasenberg von der evangelischen Kirchengemeinde Gevelsberg mit seinen Gedanken zum Sonntag.

Gedanken zum Sonntag von Pastor Uwe Hasenberg
Fröhlich und lebenstauglicher

Auch in dieser Woche gibt es wieder die Gedanken zum Sonntag. Diesmal kommen sie von Pator Uwe Hasenberg von der evangelischen Kirchengemeinde Gevelsberg. Liebe Leserinnen, liebe Leser, neulich stieß ich auf einen sonderbaren Wunsch von Christian Morgenstern: “Es müsste Zeitungen geben, die immer gerade das mitteilen und betonen, was augenblicklich nicht ist! Zum Beispiel: Keine Cholera! Kein Krieg! Keine Revolution! Keine schlechte Ernte! Keine neue Steuer! und dergleichen: Die Freude...

  • Gevelsberg
  • 01.09.19
  •  1
Kultur
Blumen für die Künstler: Pfarrer Sonnenberg eröffnet die Ausstellung mit Stil.
3 Bilder

Kurator Hagedorn über neue Ausstellung im Kunstraum der Notkirche
“Die Werke wirken immer unterschiedlich, je nach Raum”

Kunstinteressierten im Essener Westen und darüber hinaus ist sie schon lange ein Begriff: Die Apostelnotkirche in Frohnhausen mit ihrem Kunstraum. In diesem Herbst sorgt sie mit einer Wanderausstellung der Evangelischen Kirche im Rheinland einmal mehr für die Verbindung von Kunst und Kirche. “Diese Verbindung wurde auf der Synode beschlossen”, erläutert Kurator Holger Hagedorn, der auch selbst Künstler ist. Unter dem Titel “Licht” präsentieren sieben Kunstschaffende ihre Interpretationen in...

  • Essen-West
  • 31.08.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Pfarrerin Esther Pippig wird am morgigen Sonntag, 1. September, in ihr Amt eingeführt.

Pfarrerin Esther Pippig nimmt Dienst in Hilden auf
Einführung ins Amt

Am morgigen Sonntag, 1. September, führt Assessor und Pfarrer Jürgen Artmann Pfarrerin Esther Pippig innerhalb eines Gottesdienstes in ihr Amt ein. Um 15 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Friedenskirche, Molzhausweg 2, in Hilden. Die Liturgie übernimmt Pfarrer Joachim Rönsch, Pfarrerin Esther Pippig wird die Predigt halten. Seit dem 1. August 2019 ist Pfarrerin Pippig im Dienst. In Berlin geboren, in Hamm aufgewachsen, führte sie ihr beruflicher Weg in verschiedene Städte. Nach ihrem...

  • Hilden
  • 31.08.19
Reisen + Entdecken
Über 70 gut gelaunte Neumühler machten sich jetzt auf den Weg zum Kirchenhügel in Mülheim an der Ruhr. Die traditionelle „Ferienkirche unterwegs“ der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl war ein bewegter Tag zwischen Historie, Geselligkeit und Ruhrpott-Küche.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Ev. Kirchengemeinde Neumühl war, ist und bleibt in Bewegung – Sonntag „Inklusions-Sommerfest“
Vom Markt auf den Kirchenhügel

„Wir sind nicht nur geografisch, sondern auch im übertragenen Sinn die Kirche am Markt und bewegen uns auf die Menschen zu.“ Diesen Satz füllt die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl mit ihrer Gnadenkirche direkt am Neumühler Markt, dem Hohenzollernplatz, stets mit Leben. Innerhalb einer Woche war und ist die Gemeinde gleich zwei Mal in Bewegung. Letzten Sonntag ging es auf den Kirchenhügel in die Mülheimer Altstadt und am Sonntag, 1. September, findet das gemeinsame Sommerfest mit dem...

  • Duisburg
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft

Mit der Kirche ins Gespräch kommen
"Kirche kann mich mal...!"

Presbyter und Ehrenamtliche der evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich laden unter dem Motto „Kirche kann mich mal kennenlernen“ Interessierte dazu ein, mit ihnen über Kirche und Glaube ins Gespräch zu kommen. Ansprechen will die Gemeinde insbesondere die Menschen, die durch die großformatigen Plakate im Rahmen der Werbekampagne „Kirche kann mich mal...“ auf die Gemeinde aufmerksam wurden und ihr nun Fragen stellen möchte. Treffpunkt ist am Mittwoch, 6. September, um 19 Uhr das...

  • Duisburg
  • 29.08.19
Kultur
Am 14. September machen die fünf leidenschaftlichen Mitglieder des Ensembles ExtraBlech in Heisingen den Brexit musikalisch zum Thema!

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Heisingen: Blechbläser machen Brexit zum Thema

Giuli Topuridze, neue Kirchenmusikerin an der Pauluskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Heisingen, startet mit einer neuen Konzertreihe. Zum Auftakt steht am Samstag, 14. September, um 17 Uhr eine musikalische Teatime der ganz besonderen Art auf dem Programm: Das Blechbläserquintett ExtraBlech präsentiert seine musikalische Antwort auf den geplanten Brexit; in der Pause gibt es Tea & Cookies made in England. „Bye bye Brexit – Blech goes Britannnia“ heißt das Programm, aus aktuellem...

  • Essen-Ruhr
  • 28.08.19
  •  1
  •  1
Politik
Pfarrer Hans-Peter Lauer hat die Marxloher Kreuzeskirche mit den politischen Nachgebeten zu einem Ort des Denkens und Nachdenkens gemacht.              Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Zweites politisches Nachtgebet zum Thema Kunststoffmüll
Allerlei verpackungsfrei

Vor einem Monat ging es beim Politischen Nachtgebet in der Kreuzeskirche Duisburg-Marxloh, Kaiser-Friedrich-Straße 40, um eine Bestandsaufnahme zum Problem Verpackungsmüll. Bei der Fortsetzung am Montag, 2. September, 18 Uhr stehen nachhaltige Lösungen im Vordergrund. Eingeladen sind Inhaber eines Unverpackt-Supermarktes und Kerstin Ciesla vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). Die Einführung und Moderation übernimmt wieder Hans-Peter Lauer, Pfarrer an der Kreuzeskirche und Wegbereiter...

  • Duisburg
  • 27.08.19
LK-Gemeinschaft

Versammlungshaus ist so gut wie fertig
Richtfest in Dellwig

Am Freitag, 30. August, um 16 Uhr ist es so weit: Die evangelische Kirchengemeinde Dellwig lädt zum traditionellen Richtfest ein. Nach nur vier Wochen Bauzeit ist das neue Dellwiger Versammlungs-Haus direkt gegenüber der evangelischen Kirche am Ahlinger Berg auf der Bodenplatte so gut wie fertig - jetzt wird Richtfest gefeiert. Bei Speis und Trank ergibt sich außerdem die Gelegenheit, den Rohbau zu besichtigen.

  • Unna
  • 26.08.19
Kultur
Das Foto zeigt die Swingfoniker beim Adventskonzert 2017 in der Kreuzeskirche Marxloh.
Foto: Swingfoniker, Karsten Strauss

„Swingfoniker“ verabschieden den Sommer
Von Chicago bis Queen

Die „Swingfoniker“ sind mit ihren Konzerten in der evangelischen Bonhoeffer Gemeinde schon Stammgäste und sorgen in der Marxloher Kreuzeskirche, Kaiser-Friedrich-Straße 40, immer für ein volles Haus. Am Freitag, 13. September, verabschieden sie dort um 19.30 Uhr den Sommer musikalisch. Chorleiter Lutz Peller hat mit seinen 40 Sängerinnen und Sängern wieder eine bunte Palette guter Laune vorbereitet. So ist Musik von Chicago, Queen, Micheal Bublé und Barclay James Harvest zu hören. Wie...

  • Duisburg
  • 25.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.