Mann onanierte am hellichten Tag - Jugendlicher folgte ihm als er flüchtete ...

Anzeige
Goch: Polizei | Weeze. Heute errreichte die Wochenblatt-Redaktion die folgende Meldung: Am Sonntag gegen 15.40 Uhr sah ein 16-jähriger Jugendlicher einen unbekannten Mann, der auf einer Parkbank an der Straße Fährsteg saß. Der Unbekannte hatte sich entblößt und onanierte. Eine der Polizei bislang nicht bekannte erwachsene Frau hatte dies ebenfalls beobachtet. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß, als er bemerkte, dass er entdeckt worden war. Der 16-Jährige folgte dem Mann durch die B 9 Unterführung zum Sportplatz.
An der Einmündung B 9 zur Gocher Straße in Richtung Innenstadt verlor der 16-Jährige den Unbekannten aus den Augen. Der Mann war 1,70 bis 1,80 Mter groß, hatte eine kräftige Figur, sehr kurze Haare und ein unrasiertes Gesicht. Er trug einen braunen oder grauen Kapuzenpullover. Die Polizei sucht diesen Mann, die erwachsene Zeugin sowie weitere Zeugen oder Opfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.