Fußgänger wird von zwei Räubern angegriffen

Anzeige
Hagen: Hagen | Am Donnerstag ging ein 41-jähriger Hagener gegen 21.20 Uhr auf der Minervastraße zu Fuß in Richtung Innenstadt. Er begegnete zwei Männern, die ihn nach Zigaretten
fragten. Nachdem der 41-Jährige die Frage verneinte, schlug ihm einer
der beiden Männer mit der Hand gegen den Hals. Daraufhin griff der
Schläger in die hintere rechte Hosentasche seines Opfers. Als der Räuber bemerkte, dass die Hosentasche leer war, rannten beide Männer in Richtung Augustastraße davon.
Das Opfer kann die beiden Räuber wiefolgt beschreiben: Der Schläger ist ca. 175 cm groß und ungefähr 35 Jahre alt. Er ist kräftig und war zur Tatzeit dunkel bekleidet. Sein Begleiter ist ebenfalls ca. 35 Jahre alt und 185 cm groß. Auch er war
dunkel bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer
02331-9862066 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.