Raub auf Discounter-Filiale in Hagen-Vorhalle

Anzeige

Ein unbekannter Täter überfiel am Freitagabend eine Discounter-Filiale an der Ophauser Straße.

Der Mann befand sich gegen 20.05 Uhr im Kassenbereich des Geschäfts und bezahlte zunächst zwei Artikel. Nachdem er sein Wechselgeld erhalten hat, zog er eine grau-braune Schusswaffe und bedrohte die Kassiererin. Mit den Worten "Sofort Geld" forderte der Unbekannt die Herausgabe von Bargeld. Die Kassiererin griff daraufhin in die Kasse und gab dem Mann mehrere Geldscheine. Diese steckte er in eine schwarz-gelbe Baumwolltasche. Anschließend verließ der Täter die Filiale und flüchtete über die Vorhaller Straße in Richtung Reichsbahnstraße.
Er konnte wie folgt beschrieben werden: 30 bis 35 Jahre alt, 170 cm bis 175 cm groß,
schlank, helle Hautfarbe, dunkle Haare, Drei-Tage-Bart. Bekleidet mit einer schwarzgelben Kappe, dunkler Weste und dunkler Hose. Der Räuber hatte nach Angaben von Zeugen einen osteuropäischen Akzent.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Te. 02331-986 2066 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.