Schwerer Verkehrsunfall an der Ender Talstraße

Anzeige
Foto: Michael Tillmanns, Feuerwehr Herdecke
Am Mittwochabend wurden bei einem Verkehrsunfall an der Ender Talstraße zwei Personen schwer verletzt. Der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke wurde zunächst gemeldet, sie seien nach einem Frontalzusammenstoß in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Das bestätigte sich zum Glück nicht. Beide Unfallopfer konnten daher schnell ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Unfallaufnahme musste die Ender Talstraße in beiden Richtungen für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.