Ausnahmezustand auf der Allerheiligenkirmes 2017 in Soest: Diese Karussells stellen Altstadt auf den Kopf

Anzeige
In Soest geht es rund an diesem Wochenende. Bis Sonntag, 12. November drehen sich zahlreiche Fahrgeschäfte in der historischen Altstadt. Welche das im Jahr 2017 sind, seht ihr in der folgenden Bildergalerie. (Foto: Patrick Jost)

Am Mittwoch nach Allerheiligen begann in der Soest der Außnahmezustand. Denn ab da an wird auf der Allerheiligenkirmes ordentlich gefeiert, geschlemmt und Karussell gefahren. Die Soester Allerheiligenkirmes zeichnet sich vor allem durch die tolle Atmosphäre und den historischen Gebäuden aus, vor welchen sich die Fahrgeschäfte drehen. In diesem Jahr sorgen Schaukeln, ein Freifallturm, Achterbahn, Propeller, Rundfahrgeschäfte und bekannten Klassiker für ein Attraktionsangebot für die ganze Familie. 

Welche Highlights der Besucher in diesem Jahr auf der Allerheiligenkirmes in Soest erleben kann seht ihr in der folgenden Bildergalerie. Die Allerheiligenkirmes in Soest findet noch bis  Sonntag 12. Novemeber statt.

Die Öffnungszeiten:
  • Freitag, 10. November: 12 bis 2 Uhr 
  • Samstag, 11. November: 10 bis 2 Uhr 
  • Sonntag:  12. November: 11 bis 22 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.