Die amüsante Welt der Travestie: „Sarah Barelly“ kommt in die Hansestadt Breckerfeld

Anzeige
Sarah Barelly tritt mit ihrer Show am 27. Januar in Breckerfeld auf. (Foto: privat)

Am Samstag, 27. Januar, um 19.30 Uhr tritt die Travestiekünstlerin „Sarah Barelly“ im Heimatmuseum Breckerfeld, Museumsgasse 3, auf. Der Besucher kann sich in die amüsante Welt der Travestie entführen lassen.

Die auf Kreuzfahrtschiffen etablierte Travestiekünstlerin „Sarah Barelly“ bringt gekonnt diese Welt aus der Hansestadt Hamburg nach Breckerfeld. Sie ist auf den Show-, Cabaret- und Theaterbühnen zu Hause und hat sich längst einen Namen geschaffen. Sie liebt den kurzen Witz, großzügig und schwungvoll zielt sie ihre Pointen direkt in die Magengegend. Ohne Hemmungen würzt sie ihre wilden Plaudereien mit frivoler Schlagfertigkeit, gewagt und frech, aber gekonnt.
Durch ihre gesanglichen Fähigkeiten, das Volumen der Stimme und ihr breit gefächertes Repertoire mit außergewöhnlicher Liedauswahl, zieht sie den Zuschauer mit Deutschem Schlager, deutsch-englischem Rock/Pop, aber auch mit ruhigen Klängen in den Bann.
Ein Mix aus Gesang, Tanz und Show macht „Sarah Barelly“ zu einem echten Eyecatcher und Highlight eines besonderen Abends.   
Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro für Erwachsene. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten gibt es im Rathaus, Frankfurter Straße 38, Zimmer 1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.