Prinzessin Ruth aus dem Dämmerwald regiert die Brüner Narren

Anzeige
Prinzessin Ruth I. (Foto: privat)
Vor Beginn der neuen Session stellt auch die Karnevals-Gemeinschaft Brünen ihre neue Prinzessin vor: Prinzessin Ruth I. – mit bürgerlichem Namen Ruth Belting – wurde 1963 in Dämmerwald geboren. Ihre Schulzeit absolvierte sie in Brünen und machte anschließend eine Ausbildung als Lebensmittelfachverkäuferin.

Durch die Heirat verschlug es Ruth nach Rhede. Sie wurde Hausfrau und Mutter von drei Kindern. Inzwischen ist sie auch stolze Oma von zwei Enkelkindern. Seit 2014 lebt und arbeitet Ruth in Brünen. Den Kontakt hierher hat sie stets behalten und ist schon seit einigen Jahren aktives Mitglied im SV Brünen. Zu ihren Hobbys zählen Stricken, Basteln und Karten spielen.

Die wichtigen Termine ...

Die Session beginnt für die Hamminkelner Narren mit der Stadtproklamation am
Freitag, 14. November, um 19:11 Uhr mit der Schlüsselübergabe vor dem Rathaus und der anschließenden Proklamation der neuen Tollitäten im Bürgerhaus Friedenshalle. Nur einen Tag später, am Samstag, 15. November, stellt sich Prinzessin Ruth I. ab 10 Uhr auf dem Brüner Bauernmarkt vor.

Am 3. Januar startet die KG Brünen ihre Veranstaltungsreihe mit der Prinzengala in der Festscheune Havelich. Weiter geht es am 7. Februar im Saal Voshövel (Karnevalssitzung) und am 8. Februar (Brüner Büttennachmittag). Den Abschluss bildet der Kinderkarneval am 15. Februar im Landgasthof Majert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.