Jahreshauptversammlung Förderverein Jugendzentrum Hamminkeln e.V.

Anzeige
FV Vorstand 2014 (v. li. nach re.): H. Reimann, T. Lambrecht, R. Lindau, R. Miszewski, M. Holtkamp, B. Große-Holtforth
Der stellvertretende Vorsitzende Ralf Miszewski begrüßte die anwesenden Mitglieder des Fördervereins Jugendzentrum Hamminkeln e.V. und begann die Sitzung mit einer bewegenden Schweigeminute für den im letzten Jahr verstorbenen 1. Vorsitzenden Reinhold Hannich.

Nach der zweijährigen Amtszeit des Vorstandes wurde, während der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins Jugendzentrum Hamminkeln e. V., ein neuer Vorstand gewählt.
Vorstandsmitglieder sind Rolf Lindau (1. Vorsitzender), Mathias Holtkamp (2. Vorsitzender), Bernd Große-Holtforth (Kassierer), Silke Steinbach (Schriftführerin), sowie Carina von Keutz, Anne Siedling und Hans Reimann (Beisitzer/innen).

Die Leitung des Jugendzentrums, Frau Werner, bedankte sich im Namen der Kinder und Jugendlichen, die von der guten Arbeit des Fördervereins profitieren, bei den beiden ausscheidenden Vorstandsmitgliedern, Ralf Miszewski und Tracy Lambrecht und begrüßte den neuen Vorstand mit den besten Wünschen zu einer guten Zusammenarbeit.

Für das Jahr 2015 sind u.a. im Rahmen der Jugendkulturarbeit über den Landes – Kulturrucksack NRW besondere Angebote wie Graffiti- und Theater- und Bandprojekte, sowie ein Filmworkshop geplant. Junge Menschen fördern, fordern und eine Bühne bieten – lautet das Motto der Veranstaltungen.

Der Kulturrucksack, der in Kooperation der Stadt Hamminkeln und der Stadt Wesel den 10 bis 14 jährigen in beiden Stadtgebieten zugänglich gemacht wird, sowie auch der AbenteuerBauSpielplatz, der nach den Osterferien in Kooperation mit den Hamminkelner Schulen startet, werden u.a. vom Förderverein mitfinanziert.

Ohne die Hilfe des Fördervereins, so wird in der Jahreshauptversammlung deutlich, könnte die Jugendeinrichtung ihre umfassenden Angebote nicht leisten. Zwar finanzieren Kreis und Stadt die städtische Einrichtung, jedoch ermöglicht der Förderverein besondere zusätzliche Leistungen der Einrichtung in Hamminkeln auf ihre Schwerpunkte Gesundheitsförderung, Kooperation mit Schule, sowie die Kulturelle Jugendarbeit bezogen.

Weitere Informationen über die Arbeit des Fördervereins Jugendzentrum Hamminkeln e.V., sowie Mitgliedsanträge, können über rlindau@aol.com bezogen werden.
Informationen über das städtische Jugendzentrum können persönlich in der Jugendeinrichtung, Juze Hamminkeln, Diersfordter Str. 34 A Hamminkeln oder per Mail an Jugendzentrum@Hamminkeln.de eingeholt werden.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.