Kulturrucksack

Beiträge zum Thema Kulturrucksack

Kultur

Abschlusspräsentation eines Kunst-Ferien-Projektes
MalZeit

Am Freitag den 25.10.2019 ging eine kreative Zeit schon wieder zu Ende. 4 Tage lang haben 10 Teilnehmer*innen zwischen 9 und 12 Jahren gezeichnet, gemalt und gesprayt. Viele neue Techniken kennengelernt und "Altbekanntes" vertieft. Die Diplom-Designerin Tanja Moszyk vom Atelier Anschnitt in Eichlinghofen war hierbei eher eine Stütze als die "Ergebnisvorgeberin" - so wie Kunst eben sein sollte! Die Jugendfreizeitstätte Eichlinghofen war an einem der Tage Ort der Graffiti-Kunst, an den...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.19
  •  1
Kultur
War die Szene gut? - Neugierige Augen schauen sich die ersten Ergebnisse an.
9 Bilder

Kulturrucksack-Projekt NRW: Kids im Storp9 drehen eigenen Stummfilm
Die Südostviertel-Story

„Anfangs hatten die Kinder Scheu, sich vor der Kamera darzustellen. Nach einigen Einstellungen ist das aber verflogen“, berichtet Kunstpädagoge Martin Domagala über seine Truppe. Von Schüchternheit ist jetzt weit und breit keine Spur mehr zu sehen: Ganz locker und mit sichtlich viel Spaß spielen die zwölf Mädchen und Jungen beim „Kulturrucksack-Projekt“ im Storp9 die einzelnen Szenen für ihre eigene Story. Zur Einstimmung zeigte der Kunstpädagoge Filmmaterial aus vergangenen Zeiten. Für die...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Eine Broschüre, die an vielen Orten des öffentlichen Lebens ausliegt, informiert über das Kulturrucksack-Programm im zweiten Halbjahr.
 Foto: Thomas Schmidt/Stadt Herne

Angebote für Kinder ab zehn Jahren
Ein Rucksack gefüllt mit Kultur

Auch in den letzten vier Monaten des Jahres ist der Kulturrucksack prall gefüllt. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren. Alle Angebote sind kostenfrei. Insgesamt gibt es 19 Seminare, die von jungen Künstlern aus Herne geleitet werden. Ein Beispiel: Die Tanzpädagogin Rahel Steffen lädt die jungen Menschen ein, mit ihr kreative und tänzerische Erfahrungen zu sammeln. Sie wird ein Video-Projekt während der Herbstferien leiten, in dem die Jugendlichen ihren Stadtteil...

  • Herne
  • 09.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vom Einrad bis zur Riesenkugel – alles dreht und bewegt sich beim Zirkusprojekt in der Jugendkunstschule.

Semesterstart in der Jugendkunstschule
Theater spielen und im Trapez hängen: die neuen Angebote machen es möglich

Kettenbriefe und Zirkus? Zum Semesterstart präsentiert die Jugendkunstschule abwechslungsreiche Angebote. Für Kinder von sechs bis acht Jahren wird am Donnerstag, 12. September, von 15 bis 16 Uhr die Theatergruppe „Bagatellos“ starten. Interessierte Kinder können zweimal kostenlos reinschnuppern. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mail: monika.paris@stadt-unna.de, Tel: 02303/ 96122-53. Wer kennt sie nicht? Die guten alten Kettenbriefe – die sich heute „memes“ nennen und im Internet...

  • Unna
  • 05.09.19
Kultur
Sharin ist eine der fünf jungen Rapper - hier bei der Aufnahme ihres Songs „Gegen Rassismus“.

Kids werden Rapper
Fünf Wittener nehmen eigene Rapsongs auf

Beim Projekt „Streetlife“, das im Rahmen des Landesprogramms Kulturrucksack NRW im Jugendzentrum Famous stattfand, haben sich fünf junge Wittener ausschließlich mit dem Thema Hip Hop, Rap und dem Texten eigener Songs beschäftigt. Unter Anleitung des Kunstpädagogen Martin Domagala und des Berliner Rappers PTK entwickelten die Teilnehmer einen eigenen Rap-Text. Die selbstgewählten Themen reichen von Rassismus über Loyalität und Armut bis hin zu Heimat. Die Songs wurden im Famous-Tonstudio mit...

  • Witten
  • 27.08.19
Ratgeber
Comics und Mangas zeichnen - eine Kunst, die die Jugendlichen in der CreativWerkstatt lernen können.

Neues Heft für September bis Dezember 2019 ist da
„Kulturrucksack NRW“ – Veranstaltungsangebote für Kinder und Jugendliche

Der neue Rucksack für Kinder und Jugendliche ist wieder vollgepackt: das Kulturbüro bietet zusammen mit verschiedenen Hertener Kooperationspartnern für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren kostenlose oder kostenreduzierte Angebote zur kulturellen und kreativen Bildung im Rahmen des „Kulturrucksack NRW“ an. Das Programm liegt jetzt in allen städtischen Einrichtungen im Stadtgebiet aus. Die Angebote im Überblick Los geht es am Montag, 2. September, mit eigener Mode. Dann heißt es,...

  • Herten
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt (v.l.) Gundula Kauth (Lions), Bürgermeister Tobias Stockhoff, Anke Klapsing-Reich (Stadt Dorsten, Sabine Podlaha (Leiterin des Amtes für Kultur und Weiterbildung) und Claudia Tempelmann-Bandura (Lions) bei der Übergabe der Spende im Alten Rathaus. Foto: Stadt Dorsten

Kinder- und Jugendkultur
Lions-Damen vom Club Dorsten-Lippe spenden 5.000 Euro für den „Kulturrucksack“

5000 Euro steckt der Damen-Lions Club Dorsten-Lippe in den „Kulturrucksack“. Claudia Tempelmann-Bandura und Gundula Kauth überreichten im Namen der Lions-Damen im Alten Rathaus am Markt die großzügige Spende, die aus dem Erlös ihrer Benefiz-Veranstaltung „Dorsten-Lippe Classic 2019“ vom 19. Mai 2019 stammt. „Dadurch helfen Sie mit, Kindern und Jugendlichen die Tür zu Kreativität, Kunst und Kultur zu öffnen“, bedankte sich Bürgermeister Tobias Stockhoff ganz herzlich bei den Lions-Damen, die...

  • Dorsten
  • 07.08.19
Kultur
Gerlis Zillgens

Schreibwerkstatt mit der Kinderbuchautorin Gerlis Zillgens
Erfundene Texte, spannend und kreativ: Wie man Geschichten schreiben lernt

Warum nicht einfach einmal selbst eine Geschichte schreiben, statt nur in Bücherwelten von anderen zu stöbern? Diese Möglichkeit bietet sich am 20. August von 13.30 bis 18 Uhr im Rahmen des Kulturrucksacks NRW in der Stadtbücherei Wesel, Ritterstraße 12-14. Der Schreibworkshop mit der Autorin Gerlis Zillgens wendet sich an alle Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis 14 Jahren, die gerne Geschichten schreiben: "Wir lernen das Handwerkszeug und schauen uns an, was eine gute Geschichte...

  • Wesel
  • 05.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
Mit einem Navigationsgerät gehen die jungen Forscher auf die Schnitzeljagd durch die Stadt.

Ferienangebot für junge Forscher
Gladbeck: Mit dem Stadtarchiv auf Schatzsuche

Damit im Sommer keine Langeweile aufkommen kann, ging es direkt zu Beginn der Sommerferien für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren auf Schatzsuche. Zwei Gruppen gingen zusammen mit den Kursleitern Katrin Knoke (Jugendkunstschule) und Niklas Häusler (Stadtarchiv) kreuz und quer durch die Gladbecker Stadtgeschichte. Behilflich waren GPS-Geräte, womit Orte mit besonderem Bezug zur Vergangenheit Gladbecks gefunden und die dortigen Rätsel gelöst werden konnten. Aus allen...

  • Gladbeck
  • 19.07.19
Kultur
Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren.

Spürst Du den Rhythmus?
Kulturrucksack: Klangtransformer und Hip-Hop-Workshop

von Jana Perdighe Endlich sind sie da, die Sommerferien. Doch was anstellen mit der vielen freien Zeit? Gerade, wenn die ersten freien Tage rum sind und man einfach mal die Seele hat baumeln lassen, kommt sie auf, die Langeweile. Für alle Daheimgebliebenen gibt es tolle Veranstaltungen, die in Dinslaken besucht werden können. Wie zum Bespiel die Kulturrucksack-Angebote. Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren. Die Vielfalt der...

  • Dinslaken
  • 16.07.19
Kultur

Nur acht Kids und Teenies von 10 bis 14 Jahren können mitmachen / Jetzt schnell anmelden
Gebührenfreies Bandprojekt im Weseler Karo

Im Rahmen des HaWes Kulturrucksacks veranstaltet das Jugendzentrum Karo ein gebührenfreies Bandprojekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Das Bandprojekt findet an vier Tage, von Dienstag bis Freitag (30. Juli bis 2. August) statt, jeweils von 12 bis 14 Uhr. Hier ist es möglich, E-Gitarre, Keyboard, Bass und Schlagzeug zu spielen. Sänger werden unbedingt gebraucht. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Der Spaß an der Musik steht im Vordergrund. Die...

  • Wesel
  • 11.07.19
Kultur
Dozent Detlef Wiedenhaupt ist Gitarrist und Lehrer an der  Musikschule Schwelm.

Anmeldefrist für Ensemblewerkstatt 4.0 gestartet
Kulturrucksack mit Gitarre im Gepäck

Am Samstag, 29. Juni, findet im Rahmen des Projekts „Kulturrucksack NRW“ in der Zeit von 11 bis 15 Uhr wieder die beliebte Ensemblewerkstatt 4.0 mit Detlef Wiedenhaupt statt, auch dieses Jahr in der Aula der Grundschule Engelbertstraße, Engelbertstraße 2, in Schwelm. Sie richtet sich an ehemalige und an noch JeKits- bzw. Musikschulschüler im Alter von zehn bis 14 Jahren. Unter der Anleitung von Detlef Wiedenhaupt erarbeiten die Workshopteilnehmer ein poppiges Programm, das im Anschluss an...

  • Schwelm
  • 14.06.19
  •  1
Kultur
Auf Geräuschefang beim Hörspielworkshop
3 Bilder

Medienprofis bieten Hörspielworkshop an!
„Glückskinder“ - Hörspiel selbstgemacht an Pfingsten

Hörspiele sind angesagt wie nie, besonders spannende Detektivgeschichten: Egal ob „Die drei ???“ oder „TKKG“ - Das ist für Hörspielfans „Kino für die Ohren“. Im Hörspielworkshop vom 9.-11. Juni in der Musik- und Kunstschule Remscheid dürfen Kids von 10-14 Jahren selbst Teil einer aufregenden Geschichte werden. „Das werden drei spannende Tage“, verspricht Produzent und Medienprofi Philipp Kersting von „Freigesprochen Mediencoaching“, der gemeinsam mit Kollegin Sunny Bansemer (Schauspielerin,...

  • 05.06.19
LK-Gemeinschaft
Fleißig gehen Helfer der Caritas Werk-und Wohnstätten Niederrhein, der Einrichtung "Fachwerk" und viele Jugendliche ans Werk, um die Möbel fürs Festivaldorf aufzupeppen.
5 Bilder

Möbel für das moers festival Dorf werden aufgehübscht
Schrauben, schleifen, streichen

Die Vorbereitungen für das moers festival laufen auf Hochtouren, der Countdown läuft. Auch in der Eishalle wurde jetzt fleißig gewerkelt, geschraubt und geschliffen. Rüdiger Eichholtz, Gestalter und Planer des Festivaldorfes und der Parkaktionen am Sonntag, arbeitete zusammen mit Helfern aus der Einrichtung „Fachwerk“, Mitarbeitern der Caritas Wohn-und Werkstätten Niederrhein (CWWN) und Jugendlichen der offenen moers festival Werkstatt (Projekt „Kulturrucksack“) an den Möbeln für den Dorfplatz...

  • Moers
  • 31.05.19
Kultur
In den Sommerferien findet in der Altstadtschmiede ein Graffiti-Workshop statt.

Recklinghausen: Kulturrucksack ist prall gefüllt - Programm für Kids und Teenies

Der Kulturrucksack für das Jahr 2019 ist prall gefüllt. Das vom Land NRW geförderte Programm für Heranwachsende zwischen zehn und 14 Jahren umfasst fast 30 Veranstaltungen und Workshops. Alle Angebote sind kostenlos für die Teilnehmer. Eine vorherige Anmeldung ist in der Regel erforderlich. Das Theater spielt eine große Rolle in Recklinghausen. Zwei Stücke der Ruhrfestspiele können von Gruppen beziehungsweise Schulklassen besucht werden. Begleitend gibt es eine Einführung in die Welt des...

  • Recklinghausen
  • 22.04.19
Kultur
Sprichwörtlich "kunterbunt" präsentiert sich auch in 2019 in Gladbeck das Angebot im Rahmen des Programms "Kulturrucksack".

Ganz viele Angebote für 10- bis 14-jährige in den nächsten Monaten
Der Gladbecker "Kulturrucksack 2019" ist wieder prall gefüllt

Gladbeck. Im fünften Jahr in Folge beteiligt sich die Staddt Gladbeck nun erneut am Landesprogramm "Kulturrucksack", das es seit dem Jahr 2012 gibt. Dies ist sicherlich auch darauf zurückzuführen, dass in 2018 alle "Kulturrucksack"-Angebote in Gladbeck wie geplant durchgeführt werden konnten und es insgesamt rund 450 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren waren, die die Angebote nutzten. Die Angebote für das Jahr 2019 sind eine Mischung aus bewährten und auch neuen Veranstaltungen....

  • Gladbeck
  • 11.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die erste Skate-Light-Night mit Lichtgraffiti für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren fand 2015 auf dem Lindenplatz vor dem Lichtkunstzentrum statt. Gefördert vom Kulturrucksack NRW.

Stelle im Kulturbereich bietet Chance auf eigene Projektarbeit
Kulturbegeisterte für Freiwilliges Soziales Jahr gesucht

Der Bereich Kultur der Stadt Unna bietet zum 1. September 2019 eine Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr im Bereich Kultur an. Die Schule ist beendet, doch welche Richtung möchte ich in meinem künftigen Arbeitsleben einschlagen: Ausbildung, Studium? Vielleicht habe ich sogar schon ein Studium angefangen und dann gemerkt, dass es eigentlich nicht das Richtige für mich ist? Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist eine Möglichkeit zur Berufsfindung aber auch zum sozialen Engagement, zur...

  • Unna
  • 29.03.19
Kultur
Vertreter der Bottroper Freizeit- und Kultureinrichtungen stellen die Angebote des Kulturrucksack-Programms vor. Foto: Kappi

Neue Angebote im "Kulturrucksack"
Mit Kamera, Stift und Pinsel

„Der Kulturrucksack ist ein echtes Erfolgsprogramm“, sagt Kulturamtsleiter Andreas Kind. In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt zum sechsten Mal am Landesprojekt „Kulturrucksack NRW“. Angeboten werden 32 kostenlose Workshops, die Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren, einen Zugang zu kulturellen Angeboten ermöglichen. Ein Schwerpunkt des Programms ist es, durch die Beteiligung möglichst vieler Bottroper Kultureinrichtungen alle Facetten der Kulturszene abzudecken. In den Workshops der...

  • Bottrop
  • 22.03.19
  •  1
Kultur
2 Bilder

Hogwart in Dortmund
Kulturrucksack-Projekt in den Osterferien

Unglaublich Harry Potter hat Freunde in Dortmund: Larry und Susan. Sie gehen auf eine Dortmunder Schule, dürfen eigentlich noch nicht zaubern, aber ... . Die Schule in Dortmund ist ein Ableger der berühmten Hogwarts-Schule und für normale Bürger nicht sichtbar. In der Kürze der Zeit können wir natürlich nur ein oder zwei kleine Szenen aus der außergewöhnlichen Geschichte drehen, aber vielleicht gibt es ja Fortsetzungen. .... Die Szenen werden zusammen ausgedacht und erarbeitet. Wir...

  • Dortmund-Süd
  • 20.03.19
Kultur
Vom Einrad bis zur Riesenkugel – alles dreht und bewegt sich bei diesem Workshop.

Kulturrucksack: „Lass dich mal hängen!“
Zirkusprojekt in den Osterferien

Aufgepasst: Wer schon immer mal im Trapez hängen, ein Päuschen auf dem Nagelbrett machen oder mit Tüchern und Bällen jonglieren lernen wollte, bekommt in den Osterferien Gelegenheit dazu. Vom 23. bis 26. April, zwischen 11 und 14 Uhr können Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren kostenlos beim Kulturrucksack Projekt: „Lass dich mal hängen!“, mitmachen. Vom Einrad bis zur Riesenkugel – alles dreht und bewegt sich. Alle Interessierten sind zu dem Workshop der Jugendkunstschule herzlich...

  • Unna
  • 14.03.19
Ratgeber
Hier dreht sich alles um das Thema „Beauty bei YouTube, Instagram & Co“.

Kulturrucksack NRW
Filmworkshop-Special in Herten nur für Mädchen

Das Haus der Kulturen bietet im Rahmen der Frauenkulturtage einen speziellen Filmworkshop nur für Mädchen an. Dabei dreht sich alles um das Thema „Beauty bei YouTube, Instagram & Co“. Der Workshop am Samstag, 9. März, und Sonntag, 10. März, richtet sich an Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren. Bei YouTube gibt es viele Videoarten: Besonders oft werden Videos aus den Bereichen Beauty & Lifestyle angeklickt. Diese vermitteln aber vielen Mädchen und Frauen ein Bild vom immer perfekt...

  • Herten
  • 05.03.19
Kultur

Kulturmacher gesucht
Kulturrucksack NRW 2019 bietet neue Angebote für Kinder an

Das Landesprogramm Kulturrucksack NRW bietet Kindern zwischen zehn und 14 Jahren einen kostenlosen Zugang zu Kunst und Kultur an. Mit Workshops in den Bereichen Kunst, Tanz, Theater, Medien u.v.m. soll der Spaß an kultureller Teilhabe – aktiv wie passiv, als Zuschauende wie als Produzent*In – geweckt werden. Unna. Dabei gilt es, den Kindern und Jugendlichen in ihren eigenen Lebenswelten neue Perspektiven der eigenen kreativen Gestaltung zu eröffnen. Auch für 2019 soll wieder ein prallvoller...

  • Stadtspiegel Unna
  • 31.12.18
Kultur
Laura Götz spielt in "Tintenherz" Tochter Meggie und Arno Kempf den geheimnisvollen Vater Mo.

Burghofbühne Dinslaken gastiert in Duisburg
Bezaubernde Liebeserklärung an das Medium Buch: "Tintenherz"

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht. Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein....

  • Duisburg
  • 08.11.18
  •  1
Kultur
Weseler Eidgemälde reloaded war das Motto im Städtischen Bühnenhaus.

"Du bist Wesel" - Weseler Eidgemälde reloaded hieß es beim Kulturrucksack-Workshop

Am Samstag, 18. August, fand in der Galerie im Centrum ein Workshop im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms "Kulturrucksack" statt, welcher durch das land NRW gefördert ist. 11 Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren nahmen am Workshop teil. Zu Beginn durften die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die sogenannte "Schatzkammer". Die Kinder erfuhren Einiges über den Inhalt und die Bedeutung ausgewählter Gemälde dieses Ausstellungsortes. Anschließend konnten sie sich ihr Lieblingsbild...

  • Wesel
  • 29.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.