Unterbauerschaft Brünen gibt Gas: Vereinsgründung soll schnelles Netz voranbringen

Anzeige
Wer Genaueres zum Thema erfahren will, der sollte die Versammlung bei Majert nicht verpassen. (Foto: privat)
"Mit großen Schritten gehen wir der Umsetzung des Projekte 'Unterbauerschaft geht auch schneller' entgegen", sagt Christian Quik. Der nächste greifbare Meilenstein sei die formale Gründung eines Vereins.

Bei einem Treffen am Mittwoch, 30. November, ab 19 Uhr im Landgasthof Majert solle die bestehende Interessengemeinschaft in eine Teilnehmergemeinschaft umgewandelt und damit als Vertragspartner handlungsfähig werden.

Bürgermeister Bernd Romanski hat für den ersten Teil der Veranstaltung zugesagt und wird die Einführung begleiten. Projektpartner RWE / Innogy wird als Gast ebenfalls dabei sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.