Pfarrfest Sankt Maria Frieden in Hamminkeln

Anzeige
Die katholische Pfarrgemeinde Sankt Maria Frieden Hamminkeln wurde am 1. Advent 2013 gegründet seit dem feiern die Gemeinden St. Pankratius Dingden, St. Maria Himmelfahrt Hamminkeln, St. Antonius Loikum, Heilig Kreuz Mehrhoog und Christus König Ringenberg alle fünf Jahre ein gemeinsames Pfarrfest.
Dieses Mal richtete St. Maria Himmelfahrt Hamminkeln die Feierlichkeit rund um das Pfarrheim aus.
Nach einem open Air Gottesdienst mit dem Chor „Miteinander“ konnten sich jung und alt an zahlreichen Ständen, vor allem für die Kinder mit Hüpfburg, Schminken, Glücksrad, Popkornmaschine, Luftballonfiguren, Tombola und vielem mehr vergnügen.
Die Flüchtlingshilfe servierte zudem Gerichte aus aller Welt. Auch der „Eine Welt Laden“ hatte seinen Stand mit fair gehandelten Produkten geöffnet.

Bein „Maria Frieden Song Contest“ hatte jeder Gemeindeteil ein eigenes Lied getextet,arrangiert und vorgetragen.
Beim Gesanges-Grand-Prix gab es nur Sieger, denn der Weg war das Ziel.

Der Stamm der Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) feierte im Rahmen des Pfarrfestes sein 35-jähriges Jubiläum und veranstaltet ein Menschenkicker-Turnier, das nach fairem Kampf die Kinder der Flüchtlingshilfe gewannen.

Der Erlös des Pfarrfestes wird für die Messdienerarbeit der Pfarrei und für Projekte des Ordens „Heralds of good news“ von Pater John verwendet. Der indische Geistliche ist als Kaplan in der Pfarrei Maria Frieden tätig.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.