Fest

Beiträge zum Thema Fest

Reisen + Entdecken
66 Bilder

Historie
Ricarda-Markt in Alt-Kaster

Bei einer Fehde im Jahr 1273 wurden der Jülicher Graf Wilhelm IV und sein ältesten Sohn Wilhelm erschlagen. Danach nutzte der Kurfürstbischof zu Köln, Siegfried von Westerburg, die Gelegenheit in das Jülicher Territorium einzudringen und die Burg zu Kaster zu zerstören. Die Witwe Wilhelms, Gräfin Ricarda, setzte jedoch beim Kaiser Rudolf von Habsburg durch, dass sich der Kölner wieder an den Rhein zurückziehen musste und die Burg wiederaufgebaut werden konnte. Und als das Werk 1279 vollbracht...

  • Essen-Ruhr
  • 03.07.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Freude bei Groß und Klein: Beim jüngsten Kinderfest im Hamborner Dichterviertel ging es kreativ-fröhlich zur Sache.
Foto : Netzwerk Dichterviertel

Dank an die Akteure
Gelungenes Kinderfest im Dichterviertel

Ein voller Erfolg war das diesjährige Kinderfest im Dichterviertel. Über 300 Kinder, Eltern und Großeltern freuten sich über das tolle Spiel- und Mitmachprogramm. Die Kinder der Grundschule Dichterviertel haben ein tolles Bühnenprogramm auf die Beine gestellt, der TuS Hamborn-Neumühl brachte mit seiner Tanzdarbietung das Publikum in Stimmung. Es herrschte eine familiäre Atmosphäre im großen Innenhof an der Goethestraße. Uwe Goemann, Geschäftsführer der Stiftung Vivawest, zeigte sich voller...

  • Duisburg
  • 02.07.22
Politik
Beate Lieske freut sich über den Besuch ihrer Amtskollegen Hans-Joachim Paschmann (l.) und Georg Salomon. Mit von der Partie war auch Amtskollege Peter Hoppe, der dieses Foto gemacht hat.
Foto: Peter Hoppe
3 Bilder

Gelungenes Bezirksfest im Duisburger Süden
„Freudentränen von oben“

Besuch und Stimmung waren beim traditionellen Fest des Bezirksamts und der Bezirksvertretung Duisburg-Süd bestens. Nach der Corona-Pause nutzten jetzt zahleiche Aktivposten, Vereine, Institutionen und Bürger die Gelegenheit, wieder persönlich miteinander ins Gespräch zu kommen. Zum Fest-Neustart gab es für zahlreiche Teilnehmer sogar ein „echtes persönliches Wiedersehen“. „Die Leute waren nach den vielen Veranstaltungsausfällen und Kontakteinschränkungen richtig ausgehungert“, sagt...

  • Duisburg
  • 29.06.22
Sport
Essen-Schönebeck: 50 Jahre TC GW Schönebeck - seit Monaten laufen dafür die Planungen auf Hochtouren.

Essen-Schönebeck: 50 Jahre TC GW Schönebeck
Spiel, Satz und Sieg an der Pollstraße

Seit 1972 fliegen an der Pollstraße 20 in Schönebeck die Filzbälle über das Netz, mit Erfolg: Nun feiert der Tennisclub Grün Weiß (TC GW) Schönebeck von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. Augst, sein 50-jähriges Bestehen. Und für das Jubiläum hat sich der engagierte Vorstand ein buntes Programm rund um Sport und Musik einfallen lassen. Von Andrea Becker Auch wenn der Tennis-Boom, dank Boris und Steffi, längst der Vergangenheit angehört, diese Entwicklung kann man dem TC GW Schönebeck keineswegs...

  • Essen
  • 29.06.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Stephan Clemens holte sich am Montag, 20. Juni, beim Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft die Königswürde beim Wettschießen. Foto: Stephan Clemens

Schützenbrüder feiern
Die Immigrather rockten drei Tage die Stadtmitte

In Immigrath ging von Samstag, 18. Juni bis Montag, 20. Juni, die Post ab, denn die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Langenfeld-Immigrath feierte drei Tage lang rund um die Stadtmitte ihr Fest. Drei Jahre hatte das Königspaar Andreas und Conny Klinkers auf diesen Höhepunkt ihrer Regentschaft warten müssen. Vor dem Empfang im Königsgarten statteten die Schützen den Senioren im CBT-Haus einen Besuch ab und die Bergisch-Rheinischen-Musikanten gaben einige Musikstücke zum Besten. Abends fand...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.06.22
Kultur
Hat das Sprockhöveler Stadtfest noch eine Zukunft?

Kultur
Sprockhöveler Stadtfest abgesagt! Auch Zukunft in Gefahr?

Mit großem Bedauern gibt der Vorstand der Wirtschaftliche Interessengemeinschaft Sprockhövel (WIS) bekannt, dass das Stadtfest in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Eine interne Umfrage bei den WIS-Mitgliedern hat ergeben, dass ein Großteil der Kaufleute das finanzielle Risiko nach der Pandemie nicht tragen möchte. Neben den extrem gestiegenen Kosten, hat das WIS Absagen vieler großer Standbetreiber erhalten, die das Kostendefizit weiter erhöhen würden und eventuell sogar eine Sonderumlage...

  • Sprockhövel
  • 17.06.22
LK-Gemeinschaft
Rainer Dwornik, Pastor Rainer Streich und Heinz Kahlert (v.l.) die Trikots vom MSV und von Hamborn 07 als Hauptgewinne der Tombola.
Foto: St. Hildegard

Sommerfest in St. Hildegard Röttgersbach
Trikots vom MSV und „07“ zu gewinnen

Am kommenden Wochenende 18. und 19. Juni findet wieder das Sommerfest der Gemeinde St. Hildegard Röttgersbach zugunsten der offenen Kindertageseinrichtung „Arche“ statt. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Die Gemeinderatsvorsitzenden Heinz Kahlert, Rainer Dwornik und Pastor Rainer Streich freuen sich, „dass uns auch nach der Coronazeit weiter so viele Ehrenamtliche bei der Durchführung des Festes unterstützen.“ Das haben die drei bei dem Vorbereitungstreffen gemerkt, zu dem über 40...

  • Duisburg
  • 12.06.22
Kultur
Ein internationales Kinderfest der Musikschule und der Jugendförderung (Spielmobil) mit Beteiligung verschiedener ausländischer Kulturvereine findet statt am Sonntag, 19. Juni, von 12 bis 18 Uhr auf dem Parkgelände "Am Holterhöfchen" in Hilden.

Am Holterhöfchen am Sonntag, 19. Juni
Internationales Kinderfest in Hilden

Ein internationales Kinderfest der Musikschule und der Jugendförderung (Spielmobil) mit Beteiligung verschiedener ausländischer Kulturvereine findet statt am Sonntag, 19. Juni, von 12 bis 18 Uhr auf dem Parkgelände "Am Holterhöfchen" in Hilden. Unter der Schirmherrschaft der stellvertretenden Bürgermeisterin Marianne Münnich findet in diesem Jahr nun auch wieder das Internationale Kinderfest auf dem Parkgelände "Am Holterhöfchen" statt. Für das große Fest am Sonntag, 19. Juni, von 12 bis 18 Uhr...

  • Hilden
  • 09.06.22
Kultur
Die Veranstalter Holger Czeranski und Stephan Kückelmann sowie alle Akteure und Sponsoren freuen sich auf ein buntes Programm beim Stadtfest.
3 Bilder

Stadtfest von 10. bis 12. Juni
Die Party-Pause ist endlich vorbei

Nach zwei Jahren Pause heißt es ab dem kommenden Freitag, 10. Juni, wieder "Bottrop Original" - das Bottroper Stadtfest, bei dem sich (fast) jeder Bottroper wiederfindet. Drei Tage lang erwartet die Besucher ein prall gefülltes Programm in der gesamten Innenstadt. Auf drei großen Bühnen präsentieren sich in der gesamten Innenstadt über 200 Musiker, Bands und Künstler aus Bottrop und dem Ruhrgebiet. Die Stadt mit all ihren Facetten liegt den Veranstaltern sehr am Herzen, hiermit verbinden sie...

  • Bottrop
  • 08.06.22
Kultur
Fotis Matentzoglou, Nara Eilert, Hannah Scharlau, Anna Stenz und Ulrich Korflür (v.l.) freuen sich auf das „Vielfalt tut gut“-Festival. Foto: Charlien Schmitt/Stadt Hagen

Hagen: „Vielfalt tut gut“
Festival kehrt nach Coronapause zurück

Tanzen, Feiern, Schlemmen: Nach zwei langen Jahren ohne das „Vielfalt tut gut“-Festival in Hagen, startet nun das Sommer-Open-Air am Samstag, 11. Juni, 15 bis 22 Uhr, im Dr. Ferdinand-David-Park am AllerWeltHaus mit Konzerten und kulinarischen Köstlichkeiten. „‚Vielfalt tut gut‘ gibt es seit 2008 und wir sind nach der zweijährigen Zwangspause sehr froh, wieder an die Tradition anknüpfen zu können“, sagen die Veranstalterinnen und Veranstalter. Denn das Festival ist sowohl ein...

  • Hagen
  • 30.05.22
Reisen + Entdecken
Die Herdecker Maiwoche, ein beliebtes Fest.

Ab zur Herdecker Maiwoche
Bürgerbus plant verlängerte Fahrzeiten

HERDECKE. Vor zehn Jahren hat der Bürgerbus in Herdecke mit der Maiwoche seinen Verkehr aufgenommen und bewiesen, dass mit großem Einsatz der Ehrenamtler auch große Ziele erreicht werden können. Mit meist drei Fahrer-Schichten pro Tag werden nicht nur die Linienfahrten planmäßig bedient, sondern auch Gäste zum größten Stadtfest in Herdecke gebracht und nachher wieder nach Hause. Nach zwei Jahren Pause aufgrund der Corona Pandemie wird bei hoffentlich weiter gutem Wetter wieder mit Spitzenwerten...

  • Herdecke
  • 23.05.22
LK-Gemeinschaft
Die Vorfreude auf das heutige Familienfest von sechs katholischen Kitas im Stadtbezirk Hamborn ist riesig.
Foto: Gemeinde Herz-Jesu

Großes Kita-Familienfest
Feiern darf nicht auf der Strecke bleiben

„Unsere Welt ist bunt“. Unter diesem Motto feiern alle sechs katholischen Kindertagesstätten und Familienzentren im Stadtbezirk Hamborn am heutigen Samstag, 21. Mai, von 13 bis 16 Uhr rund um die Kirche Herz Jesu, ihr erstes großes gemeinsames Kita- und Familienfest. „Über die Kirchtürme in Alt-Hamborn, Neumühl, Marxloh und Röttgersbach hinaus zeigen wir, dass wir in Duisburg in unserer ganzen Pfarrei zuhause und für all unsere Kinder unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder Religion da sind....

  • Duisburg
  • 21.05.22
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken voller Vorfreude auf das Röttgersbacher Frühlingsfest am morgigen Samstag, 21. Mai. V.l. Torben Engel, Andreas Hallek, Michael Fastrich, Jörg Stratenhoff, Nicole und Michael Kautz sowie MdL Frank Börner.
Foto: Benedict Börner

Morgen 2. Röttgersbacher Frühlingsfest
Nachbarschaftsboot prall gefüllt

Am morgigen Samstag, 21. Mai, findet nach dem großen Premierenerfolg im Jahr 2019 endlich das 2. Röttgersbacher Frühlingsfest statt. Corona ließ halt grüßen. Jetzt aber geht es in die „fröhlichen Vollen“. Am Rand des Revierparks Mattlerbusch auf der Wiese zur Ziegelhorststraße ist morgen von 12.30 bis 18 Uhr wieder alles mit von der Partie, was im Stadtteil Rang und Namen hat. Begonnen wird mit einem Ökumenischen Gottesdienst, der vom Kirchort St. Barbara und der Bonhoeffer Gemeinde gestaltet...

  • Duisburg
  • 20.05.22
Vereine + Ehrenamt
Die Regentschaft von Reinhard I. (Walter) und dessen Ehefrau Ursula I. neigt sich ihrem Ende entgegen: Am kommenden Wochenende lädt der "Bürgerschützenverein Wllhelm Tell" zu seinem dreitägigen Fest nach Butendorf ein. Obiges Foto entstand im Juni 2018 unmittelbar nach der Proklamation des Königspaares durch den damaligen Bürgermeister Ulrich Roland.
2 Bilder

Dreitägiges Fest der Wilhelm-Tell-Schützen
Wer regiert bald in Butendorf?

Die Spannung wächst täglich , doch aktuell ist man in Butendorf noch auf der Suche nach einer neuen Majestät. Eine Suche, die am kommenden Wochenende sicher ihr Ende findet, denn vom 20. bis 22. Mai lädt der "Bürgerschützenverein Wilhelm Tell" zu seinem traditionellen Schützenfest ein. Enden wird dann auch sicherlich die vierjährige Regentschaft von Reinhard I. (Walter), dem am 11. Juni 2018 nach einem spannenden Zweikampf mit seinem Schützenbruder Detlef Schreiber schließlich der entscheidende...

  • Gladbeck
  • 19.05.22
Kultur
Natürlich soll auch das große Riesenrad aufgebaut werden. Archivfoto: Birgit Ohlrogge
4 Bilder

Pfingstkirmes in Menden mit vielen Attraktionen
„Richtige Kracher auf dem Rummel“

Nach zwei Jahren ohne Pfingstkirmes in Menden, wird diese schöne Tradition nun wieder aufleben und damit die erste große Kirmes in der Region gefeiert. Die Eröffnung soll am 4. Juni um 14 Uhr auf dem Alten Rathausplatz stattfinden. Bürgermeister Dr. Roland Schröder freut sich schon, denn er will gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Schaustellervereins Iserlohn-Schwerte, Konstantin Müller, den Eröffnungstag per Fassanstich beginnen.  Bis zum 7. Juni drehen sich dann in der Mendener Innenstadt die...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.22
  • 5
  • 2
Reisen + Entdecken
Heute und am morgigen Sonntag laden die Stadtfeuerwehrtage in Gevelsberg ein, die neue Wache und das Feuerwehrgeschehen kennen zu lernen.
57 Bilder

Stadtfeuerwehrtag in Bildern
Eine Stadt im Feuerwehrfieber: Neue Wache in Gevelsberg mit Fest-Wochenende eingeweiht

Vorführungen, Fahrzeug-Präsentationen, Vorstellung der Räumlichkeiten in der neuen Feuerwache am Haufer Bahnhof und viele Aktionen für kleine Feuerwehr-Fans können Besucher an diesem Wochenende bei den Stadtfeuerwehrtagen in Gevelsberg erleben. Während die Besucher am Haufer Bahnhof die neue Feuerwehrwache kennen lernen können und dabei interessante Informationen zu den Räumlichkeiten erfahren finden am Ennepebogen Vorführen statt. Auch können die Besucher einen Leiterwagen aus den 50er Jahren...

  • Gevelsberg
  • 14.05.22
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken voller Vorfreude auf das Röttgersbacher Frühlingsfest am 21. Mai. V.l. Torben Engel, Andreas Hallek, Michael Fastrich, Jörg Stratenhoff, Nicole und Michael Kautz sowie MdL Frank Börner.
Foto: Benedict Börner
2 Bilder

Events in Röttgersbach und Neumühl startklar
„Es geht jetzt wieder los“

Nach der Corona-Zwangspause können, dürfen und werden die Stadtteile wieder feiern. Die letzten Details sind geklärt, die Schularbeiten sind gemacht. In Röttgersbach und in Neumühl stehen zwei Events in den Startlöchern, die in dieser durch Corona und Ukraine-Krieg gebeutelten Gemüts- und Seelenlage für ein bisschen Abwechslung sorgen. Am Samstag, 21. Mai, findet nach dem großen Premierenerfolg im Jahr 2019 endlich das 2. Röttgersbacher Frühlingsfest statt. Am Rand des Revierparks Mattlerbusch...

  • Duisburg
  • 14.05.22
Vereine + Ehrenamt
Silvia Schöne freut sich schon auf das 50er Jahre Event vorm Kettwiger Rathaus. 
Foto: Henschke
5 Bilder

50er Jahre Event vorm Kettwiger Rathaus
Rock’n’Roll und Toast Hawaii

Das 50er Jahre Event auf dem Kettwiger Bürgermeister-Fiedler-Platz findet vom 27. bis zum 29. Mai statt. Silvia Schöne ist schwer beschäftigt mit der Planung: „Aufbau, minutiöser Zeitplan, an alles muss man denken, das sorgt für kurze Nächte.“ Silvia Schöne lebt seit 1997 in Kettwig, hat Festivitäten professionell aufgezogen in der Heimat und anderswo: Altenessen, Borbeck, Frohnhausen. Mann Rainer und Sohn Dennis unterstützen sie in ihrem Tun. Mit weiteren Unterstützern wie Sabine Bitterlich,...

  • Essen
  • 11.05.22
  • 1
  • 1
Kultur
Katrin Knur, Jacqueline Keulen, Tilman Christian, Henrike Abromeit und Andrea Jacob repräsentieren das Organisationsteam vom Fachbereich Umwelt und Grün.

Stadt, Natur, Vielfalt
Sechstes Mitmachfest findet am Samstag auf dem Berliner Platz in Bottrop statt

Am heutigen Samstag, 14. Mai, findet zum sechsten Mal das kunterbunte Mitmachfest unter dem Motto „Stadt Natur Vielfalt“ statt. Von 10 bis 16 Uhr bietet das Fest auf dem Berliner Platz ein vielseitiges Angebot für Groß und Klein. „Wir freuen uns, wieder einige bekannte Mitmacher und Mitmacherinnen begrüßen zu dürfen, die auch in den vergangenen Jahren dabei waren. Es gibt aber auch viel Neues zu entdecken“ berichtet Tilman Christian, Leiter der Umweltplanung und Natur im Fachbereich Umwelt und...

  • Bottrop
  • 10.05.22
LK-Gemeinschaft
Zum gemeinsamen Spielen lädt auch ein großer Spieletisch der Spieleria ein, an dem man Spiele ausprobieren und gebrauchte Spiele kaufen kann.

Fest im Mehrgenerationenhaus
Samstag in Ennepetal: Aktionstage Mehrgenerationenhaus im Mai

Im Rahmen der "Aktionstage Mehrgenerationenhaus", die bundesweit im Aktionszeitraum 13. bis 29. Mai stattfinden, feiert auch das Mehrgenerationenhaus, Gasstraße 10, gemeinsam mit dem Familienzentrum ein Generationenfest. Unter dem Motto: „Zusammen ist man weniger allein“ wird am Samstag, 14. Mai, von 15 bis 18 Uhr generationenübergreifend gespielt, gesungen, gebastelt, gegessen und getrunken. Neben einer Spieleolympiade mit gemeinsamen Spielen für Jung und Alt, Glitzertattoos und verschiedenen...

  • Ennepetal
  • 10.05.22
Blaulicht

Außer Rand und Band
Pöbelnder Mann auf Stadtfest in Hagen festgenommen

HAGEN. Am Samstagabend, 30. April,  wurde das Ordnungsamt der Stadt Hagen in der Mittelstraße auf einen Mann aufmerksam, der diverse Personen eines Straßenfestes auf aggressive Art und Weise anpöbelte. Der Sicherheitsdienst des Festes wollte den 48-Jährigen deshalb gegen 19 Uhr der Örtlichkeit verweisen, der Hagener reagierte jedoch weiter aggressiv. Die Ordnungsamtmitarbeiter kamen dem Sicherheitsdienstes zu Hilfe. Der aggressive Mann beruhigte sich jedoch nicht, beleidigte alle anwesenden...

  • Hagen
  • 03.05.22
LK-Gemeinschaft
Nach dem ausgiebigen Umbau und der damit einhergehenden Neugestaltung des Natur- und Erlebnisparks Welheim im letzten und diesem Jahr, kann nun die Fertigstellung gefeiert werden.
2 Bilder

Natur- und Erlebnisparks wird Samstag eröffnet
In Welheim ist ordentlich 'was los

Tolles Programm am Samstag, 30. April Bottrop. Nach dem ausgiebigen Umbau und der damit einhergehenden Neugestaltung des Natur- und Erlebnisparks Welheim im letzten und diesem Jahr, kann nun die Fertigstellung gefeiert werden. Das neu geschaffene Angebot für Naturfreunde, Spiel- und Sportliebhaber aber auch Entdecker und SpaziergängerInnen bietet eine große Auswahl an Aktivitäten und Möglichkeiten zum Verweilen in der Freizeit. Zur Feier des abgeschlossenen Umbaus wird es am Samstag, 30. April,...

  • Bottrop
  • 27.04.22
Vereine + Ehrenamt

SGV Langscheid/Sorpesee
Maiwanderung und Familienfest an der Krähenbrinke-Hütte

Am Sonntag, den 1. Mai 2022 lädt der SGV Langscheid/Sorpesee zu verschiedenen Wanderungen zur Krähenbrinke-Hütte ein. Um 09:30 Uhr startet die 2 Stunden-Wanderung mit Uwe Meister. Die 1 Stunden-Kinderwanderung mit Christoph Wilmes startet um 10:30 Uhr . Treffpunkt ist jeweils am Dorfplatz in Langscheid. Um ca. 11:00 Uhr beginnt dann das Familienfest an der Krähenbrinke-Hütte mit Blasmusik von der Oldie-Band aus Hövel. Für das leibliche Wohl wird mit einem vielfältigen Kuchenbüffet, leckeren...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.04.22
Kultur
Der Bürgerbaum repräsentiert die Vereine und  Saarner Gemeinschaft. Foto: Joschua Belack

Festzug durch Saarn
Bürgerbaum kehrt zur Dorfkirche zurück

Nach zwei Jahren Unterbrechung kehrt der Bürgerbaum wieder nach Saarn zurück. Am Sonntag, 1. Mai, um 11 Uhr, startet der Festzug mit dem Stamm und seinen Vereinswappen an evangelischen Dorfkirche auf der Holunderstraße. Begleitet vom Musikcorps der Mölmschen Houltköpp und den Sängern des Saarner Bergsteigerchores nimmt der Zug seinen Weg über die Düsseldorfer Straße bis zur Kreuzung Kahlenberg- /Langenfeldstraße. Am Haken des Krans wird der hölzerne Stamm hochgezogen, in seiner Standhülse...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.