Nachtrag zum Schützenfest: Majestäten, Preisträger und Beförderungen bei "Zönt Jann"

Anzeige
Von links: Iris Peters und Manfred Eimers, Monike Eimers und Manfred Brendjes, Elke und Volker Elsermann. (Foto: privat)

Eine Woche nach dem Königschießen wurden beim Schützenfest des
St. Johann Brünen die neuen Majestäten und ihr Throngefolge inthronisiert. Nach dem Antreten und der Gedenk-Zeremonie am fand die Inthronisation am alten Sportplatz statt.

Einige Angaben zu den neuen Majeatäten: König Manfred Brendjes ist 48 Jahre alt und von Beruf Verkaufsleiter. Seine Königin Monika Eimers zählt 51 Lenze und ist tätig als medizinisch-technische Assistentin.

Die Thronpaare sind 1. Königsknecht Heinz Eimers mit Hofdame Iris Peters sowie
2. Königsknecht Volker Elsermann mit Hofdame Elke Elsermann. Als Preisträger wurden von der neuen Königin ausgezeichnet: 1. Preis Heinz Eimers; 2. Preis Bernd Mölls-Hüfing.

Am Abend wurde mit dem Krönungsball das neue Königspaar gefeiert. Dabei sorgte Band „Blind-Date“ wie schon beim Eröffnungsball am Freitag für tolle Stimmung in der umgestalteten Festhalle.

Begonnen hatte das Schützenfest im übrigem am Freitag mit dem Seniorenkaffee. Nach dem Antreten der Schützen auf dem Marktplatz traf das Bataillon auf der Festwiese ein. Präsident Dirk Holsteg konnte dann eine Mehrzahl von Schützenkameraden aufrufen, die geehrte wurden langjährige Mitgliedschaft und die nach Beschluss der Generalversammlung befördert wurden.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft:

65 Jahre: Fritz Vorstius; 50 Jahre: Artur Heiligenpahl, Karl-Heinz Hemsteg, Heinz Herding, Helmut Schulten (Bergstraße); 40 Jahre: Friedhelm Arntzen, Carsten Müller-Neuhöffer, Walter Rupprecht, Gerhard Witschas; 25 Jahre: Günter Boschkamp, Horst Buchmann, Diethelm Eichelberg, Reinhard Eimers, Heinz Flores, Michael Gilhaus, Helmut Kunkel, Heiner Neerfeld, Hermann Wolter, Jürgen Wüstemeyer.

Folgende Kameraden wurden befördert: Neuwahl in den Vorstand: Schatzmeister Ingo Buschmann; Neuwahl zum Revierunteroffizier: Holger Höpken; zum Hauptfeldwebel befördert: Norbert Fenneken, Uwe Lenkeit; zum Oberfeldwebel befördert: Ulrich Brücker; zum Feldwebel befördert: Klaus Meier, Klaus Macher.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 04.07.2017 | 08:50  
695
Kerstin Huefing aus Hamminkeln | 04.07.2017 | 11:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.