Hattinger Band "Leutnant Lennard" rockt als Headliner in Gerthe

Anzeige
"Leutnant Lennard" aus Hattingen sind die Headliner beim gratis Rockkonzert im U27 Bochum-Gerthe, Hegelstraße 32.
Das U27 Gerthe, Hegelstraße 32, kooperiert im Rahmen des Bochumer Bandprojekts
"U-Sound" erstmalig mit der Musikinitiative "Metal for Mercy" aus Witten.
Am kommenden Freitag, 26. Februar, wird die Bühne von den
Verantwortlichen der Initiative mit tollen Bands bestückt. Einlass ist
um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Opener ist die Band "Helldecker“. Sie bezeichnet ihre Musik als
„Rock aus'm Pott“. Die Besucher erwartet kernige, ehrliche und vor
allen Dingen handgemachte Rockmusik.
Als zweites betritt die Band "Eiskristall" aus Bochum die kleine aber feine Bühne im U27. „Eiskristall“ beschreibt ihre Musik als Female Fronted Metal mit
vielen Einflüssen. Musikalisch drückt sich das in dynamischen
Songstrukturen mit eingängigen Melodien und Texten aus, die teilweise
auch Übersinnliches, Legenden und persönliche Lebenserfahrungen
verarbeiten.
Als Headliner entert die Hattinger Band "Leutnant Lennard"
die Bühne. Ihre Musik wurde bereits als Mischung zwischen Nirvana und
Kraftklub beschrieben. Zu erleben sind die fünf Jungs in einem "Heimspiel" übrigens auch am 28. Mai bei "Rock am Bunker" auf dem Hattinger Altstadtfest - umsonst und draußen!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.