Frau Holle am 24. Dezember 2012

Anzeige

Frau Holle hatte am heutigen 24. Dezember ihren letzten Einsatz, pünktlich um 11 Uhr öffnete sie ihr Fenster im alten Rathaus zu Hattingen.

Liebevoll wie immer erzählte sie die Weihnachtsgeschichte, doch was war das? Fürchterliches Krachen aus den Lautsprechern. Aber der "technische Engel" half, nach einigen Minuten konnte Frau Holle ihren wunderschönen Auftritt fortsetzen.

Auch eine Weihnachtsgeschichte

Die Kinder warteten ungeduldig, dann endlich schüttelte Frau Holle das Kissen, die Schokoladentaler fielen samt Schneeflocken zu Boden. Mein knapp 4 1/2 jähriger Enkel konnte sich gegen den massiven Einsatz größerer Kinder nicht durchsetzen, er ging leer aus. Traurig schaute er auf die Kinder, die stapelweise die Taler in die Taschen stopften, kein Kind gab was ab ... selbst die begleitenden Erwachsenen schauten darüber hinweg.

Das ist Fest der Liebe, wie Weihnachten genannt wird...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.