Hattingen: Angebranntes Essen Ursache für Brandgeruch in der Munscheidstraße

Anzeige
Hattingen: Munscheidstraße | Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Munscheidstraße meldete ein Anrufer am Sonntagmorgen um 2.20 Uhr per Notruf bei der Hattinger Feuerwehr.
Beim Eintreffen der Feuerwehrleute - neben dem Löschzug der hauptamtlichen Wache waren die freiwillige Einheiten aus Mitte und Welper sowie die Sondereinsatzgruppe "Information und Kommunikation" des Löschzuges Bredenscheid eine Stunde im Einsatz - war Brandgeruch im Treppenraum wahrnehmbar.
Sofort wurde ein Trupp zur Erkundung in das Gebäude entsandt. Gleichzeitig evakuierten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus und übernahmen die Betreuung der Personen.
Im Gebäude konnte schnell angebranntes Essen als Ursache für den Brandgeruch ausfindig gemacht werden. Dieses wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr vom Herd entfernt.
Daher konnten die Rettungskräfte nach einer Belüftung und abschließender Kontrolle die Wohnung wieder an die Mieter übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
139
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 20.11.2016 | 22:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.