Neue Tische und Bänke in St. Christophorus

Anzeige
Hattingen: St. Christophorus | Der Förderverein Familienzentrum St. Christophorus Hattingen e.V. hat dank der Unterstützung von Sponsoren das Projekt "Über Tische und Bänke..." umsetzen und neue Tische und Stühle für die Kinder der Einrichtung in Höhe von über 5.000 Euro anschaffen können. Jetzt trafen sich Verantwortliche, Sponsoren, Erzieher und natürlich auch Kinder im Familienzentrum an der Bahnhofstraße 23a, um die Neuanschaffungen in Augenschein zu nehmen und um den Sponsoren Sparkasse Hattingen, Auto Smolczyk, Evonik, Lösing Filtertechnik, HWG, Trinkgut Uhe, Stadtwerke Hattingen, Maschinenfabrik Köppern, Engel und Völkers sowie zahlreichen Eltern bei Kaffee und Kuchen persönlich Danke zu sagen.
Auf unserem Bild von diesem Anlass sind von links zu sehen: Andrea Dörr (Förderverein St.Christophorus), Ralf Lapan (Engel & Völkers), Torsten Grabinski (Sparkasse Hattingen), Lars Martin (Förderverein), Susanne Sobotta (Leiterin Familienerziehung St. Christophorus), Claudia Klose (für Evonik) und Lilia Paster (Erzieherin). Foto: Strzysz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
140
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 11.07.2016 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.