Polizei schützt Hattinger Weihnachtsmarkt

Anzeige
Die Bürger fühlen sich sicherer, wenn die Polizei in der Innenstadt mehr präsent ist.
Hattingen: Weihnachtsmarkt | Nach dem gestrigen Anschlag in Berlin hat die Polizeiführung des EN-Kreises heute beschlossen, die Präsenz der Beamten auf dem Hattinger Weihnachtsmarkt noch zu verstärken und die "Ausrüstung der Beamten" gleichzeitig anzupassen.

Dieses bestätigte die Pressesprecherin der Kreispolizeibehörde soeben dem Stadtspiegel auf Nachfrage.

Der Hattinger Weihnachtsmarkt, über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt, ist noch bis zum 22.12.2016 geöffnet.

Während des Weihnachtsmarktes waren auch bisher immer wieder Polizeibeamte unterwegs.

Auch wenn aktuell keine akute Gefahr bestehe, sollen die Schutzmaßnahmen mit dazu beitragen, das Sicherheitsgefühl der Bürger und Besucher in Hattingen zu stärken.
0
3 Kommentare
223
Martin Wagner aus Hattingen | 20.12.2016 | 10:11  
3.657
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 20.12.2016 | 17:21  
121
Guido Wüppenhorst aus Hattingen | 20.12.2016 | 21:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.