Der erste Schnee fällt ins Laub!

Anzeige
Wettervorhersage im Radio beim Sender mit dem "Guten Gefühl": "In teilen Nordrhein-Westfalens schneit es! Es liegt Schneematsch auf einigen Straßen."
Mein Blick geht zum Kalender: 14. Oktober zeigt der Abreißkalender. Es ist 12.30 Uhr. Ich trete ans Fenster und was sehe ich? Auch Mitten in Hattingen fallen die Schneeflocken.
Mitte Oktober, auf den Bäumen hängt noch Laub, teilweise sogar noch grün. Mir fällt der Spruch eines alten Landwirtes ein, der besagt, dass wenn dieser erste Schnee auf das Laub an den Bäumen fällt, wird es einen sehr milden Winter geben, der Folgen bis ins nächste Jahr haben wird.
Haben solche alten Sprüche einen wahren Kern? Wie sind die Erfahrungen? Besonders die Landwirtschaft hält sich ja noch oft an alte Weisheiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.