Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Fotografie
20 Bilder

Kanu Strecke Hohenlimburg in Schnee und Eis
Marianne und die Kanu Strecke Hohenlimburg

Marianne und die Kanu Strecke Hohenlimburg in Schnee und Eis Obwohl man es bei den aktuellen Temperaturen kaum glauben mag, ist es dennoch nicht lange her, dass die Ufer der Lenne vereist waren und die ganze Gegend tagelang völlig verschneit war. Bei Sonnenschein ein ganz besonderes Foto-Spaziergang–Vergnügen entlang der Kanu Strecke an der schon oft Wettkämpfe stattfanden! Ein wenig abseits chillten zwei Kormorane.

  • Hagen
  • 01.06.21
  • 8
  • 4
Blaulicht

Auffahrunfall bei besonders starkem Hagel- und Schneefall in Velbert

Zu einem Auffahrunfall bei besonders starkem Hagel- und Schneefall kam es am späten Mittwochnachmittag in Velbert. Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann mit einem braunen Audi A5 die Birkenstraße, in Fahrtrichtung Innenstadt. Kurz vor der beampelten Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße wurde er nach eigenen Angaben von plötzlich auftretendem, besonders starken Hagel- und Schneefall überrascht. Dadurch bemerkte er zu spät, dass zwei vorausfahrende Fahrzeuge, vor Rotlicht zeigender Ampel, auf...

  • Velbert
  • 08.04.21
Natur + Garten
18 Bilder

Was will er nur, der April ;-)
Frostgarten? Frühlingsgarten? Forstgarten!

Frostgarten? Frühlingsgarten? Er kann sich einfach nicht entscheiden! Nachdem es in der letzten Woche schon Frühlings-, äh Sommergefühle bei knapp 25 Grad gab, war die Magnolie im Forstgarten voll erblüht. Nachdem für heute Morgen eine dünne Schneedecke vorausgesagt wurde, war für mich schnell klar, dass ich das für den Niederrhein sehr seltene Schauspiel von Magnolien im Schnee mit der Kamera entdecken und festhalten wollte. Die Blausterne waren bereits verblüht, aber ein paar Osterglocken...

  • Kleve
  • 07.04.21
  • 7
  • 4
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Tag 2. nach Ostern 2021...
Der Winter hat uns im Griff...

07.04.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Das hat mit April, April nichts mehr zu tun...Das ist der Klimawandel den wir selber verursacht haben...man kann nicht  mehr sagen wir haben jetzt Frühling...Früher war das so... Es ist jetzt schon der 2. Tag nach Ostern 2021 wo es schneit...ich kann mich an so ein Wetter nicht erinnern...mal sehen wie es weiter geht...die meisten wollten die Winterreifen schon abmachen...hoffentlich habt ihr das noch nicht gemacht...weiterhin gute...

  • Essen-Süd
  • 07.04.21
  • 8
  • 4
Natur + Garten
13 Bilder

Schlehenblüte zum Fest
Frohe Ostern!

Wer jetzt auf dem alten Bahndamm zwischen Griethausen und Kellen unterwegs ist oder es sich einfach nur auf einer der zahlreichen "Sonnenbänke" gemütlich macht, bekommt was Feines auf die Nase und die Augen. Denn die Schlehenblüte hat rechtzeitig zu Ostern begonnen. Spaziergänger, Jogger, Fietser und Fotografen freuen sich an der weißen Pracht, die an manchen Tagen wirklich an frisch gefallenen Schnee erinnert. Nur duftet Schnee nicht halb so gut! Das Gesicht der Sonne entgegen, wo die...

  • Kleve
  • 03.04.21
  • 9
  • 6
Vereine + Ehrenamt
Der Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie konnte nicht wie geplant durchgeführt werden. Die AMC Duisburg-Piloten Michael Bohrer, Maximilian Götz und Benjamin Leuchter konnten bei der VLN wegen Schnee nicht starten.
3 Bilder

Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie konnte nicht wie geplant durchgeführt werden
AMC Duisburg sagt Nürburgringrennen wegen Schnee ab

Der Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie konnte nicht wie geplant durchgeführt werden. Nachdem das Zeittraining am Morgen kurzzeitig aufgenommen wurde, musste es nur wenige Minuten später auf Grund einsetzenden Schneefalls mit der roten Flagge unterbrochen werden. Eine Wiederaufnahme war nicht möglich. So blieben die Rennboliden der AMC Duisburg Piloten in der Box und im Fahrerlager. Die Rennleitung machte sich nach der Unterbrechung in regelmäßigen Abständen ein Bild vom Zustand...

  • Duisburg
  • 30.03.21
Natur + Garten

Die Weiße Pracht und meine stille Wette
Ein Häufchen Schneelend

Schnee macht mich immer noch zum Kind: die kurzlebige aber vollständige Verkleidung der vertrauten Welt: Außergewöhnliches, wo immer ich hinblicke; die kostbare Stille, wenn für einmal kein Verkehr in der Ferne rauscht; die Perfektion, die nur so lange besteht, bis wir sie berühren: ein Sinnbild für Zerbrechlichkeit und den Wert der Zurückhaltung. Romantische Verklärung gefrorenen Wassers, ich weiß. Aber über das sogenannte "Schneechaos" konnte ich mich noch nie aufregen. Wenn ich 7 Stunden und...

  • Wesel
  • 03.03.21
Politik

Warum hat die Schneeräumung nicht funktioniert?
Aufarbeitung des Schneechaos in Bochum

Fast 14 Tage ist es her, da endete eine Woche Schneechaos in Bochum. Über eine Woche funktionierten Bus und Bahn sowie die Müllentsorgung - sofern überhaupt - mehr schlecht als recht. Wie konnte es dazu kommen? Was muss zukünftig anders laufen, damit die Stadt auch bei Schnee und Eis besser funktioniert? Am Freitag, den 05.02 war es am Mittag noch 10 Grad warm, danach sank die Temperatur bis zum Samstagabend auf 0 Grad, Schneefall begann und weitere 18 Stunden später betrug die Temperatur –5...

  • Bochum
  • 27.02.21
  • 4
  • 1
Reisen + Entdecken
Der Halbkreis der Eingangswand schirmt das Gelände der Langen Foundation gegen die weite Landschaft ab. Die Mauer ist aus Sichtbeton gearbeitet.
20 Bilder

Ausflugstipp: Natur und Kunst auf der Raketenstation
Die Raketenstation im Schnee

Nicht nur im Schlosspark Wickrath und in Düsseldorf, sondern auch auf dem platten Land war der kurze Winter inspirierend.  Die RaketenstationDie martialische Bezeichnung hat nach dem Ende des Kalten Krieges längst ihren Schrecken verloren. Wo vorher Sprengköpfe von NATO-Raketen lagerten, hat sich seit den 1990er Jahren der Kunstraum Hombroich entwickelt. Nach Entwürfen namhafter Architekten entstanden hier künstlerisch inspirierte skulpturale Bauten.  Durchs Feld zur KunstAls wir bei schönem...

  • Düsseldorf
  • 25.02.21
  • 13
  • 5
Natur + Garten
22 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Ausflugstipp - Entspannung pur - Spaziergang
Burgen, Schlösser und Ruinen - Schloss Eller im Schnee

8. Februar 2021 Als es noch viel Schnee allüberall zu sehen gab! * Schloss Eller im Schnee... Ja, es ist noch gar nicht so lange her, dass das Schloss Eller uns Anblicke von einem Wintermärchen präsentierte! Zum Glück war ich gerade da auch wieder dort! Da es nicht so weit von meiner Wohnung entfernt ist, zieht es mich immer wieder gern dahin! Es ist schön da! Denn da kann ich je nach Befindlichkeit eine kleine oder auch große Runde gehen! An diesem Tag war es eher eine sehr kleine Runde!...

  • Düsseldorf
  • 25.02.21
  • 13
  • 4
Reisen + Entdecken
Peter Schwickerath: Durchdringung III ( (1979), Kaiser-Wilhelm-Ring
18 Bilder

Hochwasser, Frost, Schnee und bald Frühling?
Düsseldorf im Februar - ein kurzes Wintermärchen

Nach dem Hochwassser kamen Frost und Schnee... ...und an diesem Wochenende scheint der Frühling schon nahe. Aber genau vor einer Woche sah es ganz anders in Düsseldorf aus. Die überschwemmten Rheinwiesen wurden zur Eisfläche und der Schnee verzauberte Straßen, Parks und Gebäude. Selten war es so ruhig und still in die Stadt, in der wegen Corona wenig Menschen unterwegs waren. Düsseldorf - ein Wintermärchen, möchte man da in Anlehnung an den Düsseldorfer Heinrich Heine sagen. Doch Vorsicht,...

  • Düsseldorf
  • 19.02.21
  • 17
  • 5
Reisen + Entdecken
118 Bilder

Der Bergbauwanderweg im Muttental bei Witten
Rein in die Natur - Eine wundervolle Wanderung im Muttental - Ausflugstipp !

Blauer Himmel und Sonnenschein ! Am Sonntag haben wir das traumhafte Wetter und den Schnee für eine schöne Wanderung auf dem Bergbauwanderweg Muttental genutzt . Für den Wanderweg an sich ohne Museumsbesuche (hoffentlich bald wieder möglich ) sollte bei normaler Fuß-Geschwindigkeit ca. 3 Stunden eingeplant werden.Die Strecke ist gut begehbar und ca. 10 km lang, kann aber beliebig abgekürzt werden. Es gibt auf dem Weg einige Möglichkeiten zur Stärkung, natürlich 'to go ' . Bei Kaffee und Kuchen...

  • Witten
  • 19.02.21
  • 4
  • 2
Kultur
44 Bilder

Winterwonderland in Unna

Im Februar ist der Winter, das was der Namen sagt, mit viel Schneefälle zu uns gekommen. Die weiße Pracht blieb liegen und hielt eine Woche lang. Viele hatten ihren Spaß im Schnee zu schlendern, aber für die Zug, Bus und Autofahrer war es nicht so gut. Die Räumungsdienste hatten viel zu tun und kamen nicht voran und so blieben viele Straßen voll mit Schnee liegen. Das erschwerte viele Passanten durch die Schneemasse zu laufen.  Die Gegend dagegen war so schön in der weißen Pracht und man fühlte...

  • Unna
  • 18.02.21
Politik
Der Marktplatz in Fröndenberg wird von Eis und Schnee befreit.

Schnee und Eis geräumt
Wochenmarkt in Fröndenberg findet am Donnerstag statt

Die Marktstände ziehen am morgigen Donnerstag, 18. Februar, wieder zurück auf den Marktplatz in Fröndenberg. Deshalb befreiten Mitarbeiter der Bauverwaltung gestern, 16. Februar, den gesamten Bereich mit schwerem Gerät von Eis und Schnee. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sehe es danach aus, dass die neue Pflasterung des Marktplatzes diesen ersten „Härtetest“ gut überstanden habe.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.02.21
Fotografie
Video 23 Bilder

Fotogalerie - Winterlandschaft
Oberhausen im Schnee – das Wintermärchen

Nun taut der Schnee im Ruhrgebiet und es ist schon fast nichts mehr übrig von all dem Weiß. Aber für eine gute Woche verwandelte sich Oberhausen in eine Schneelandschaft. Vor allem die letzten Tage lieferten uns extrem knackige Temperaturen bei herrlichem Sonnenschein. Die Menschen strömten zum Schlittenfahren und sogar Eislaufen war auf einem kleinen Überschwemmungssee möglich. Dass der Schnee so lange in Oberhausen liegen geblieben ist, ist nun schon ca. 10 Jahre her und wer weiß wann und ob...

  • Oberhausen
  • 16.02.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Problemzone und nicht nur hier
2 Bilder

Vorsicht Gehwege glatt!!!
Versäumte Schneeräumpflicht

Aufpassen glatt!!! Liebe Mitmenschen, Mo.-Sa. von 7:00-20:00 gilt diese Pflicht. Schneeräumpflicht .... Durch das nun einsetzende Tauwetter und den Regen gibt es hier teilweise spiegelglatte Bürgersteige und Gehwege, weil dort noch immer Schnee liegt. Es besteht dort eine erhebliche Unfallgefahr und die Verantwortlichen könnten bei Schäden haftbar gemacht werden. Ja, nicht alle können das selber leisten, dann besteht aber die Möglichkeit der Absprache und evtl. kann der Nachbar ja helfen. Liebe...

  • Lünen
  • 16.02.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Die "Skyline" von Brambauer
14 Bilder

Den Vorort Brambauer im Blickwinkel
Schnee von gestern

Schnee von gestern: Da geht sie hin, die weiße Pracht und verwandelt sich in Schneematsch, die folgenden Impressionen von Sonntag sollen den Vorort Brambauer noch einmal mit blauem Himmel, Sonnenschein und ganz viel Schnee zeigen. Für all diejenigen, die nicht zu einem Spaziergang aufbrechen konnten. Brambauer von Süden gesehen: Die "Skyline" von Brambauer aus Süd-Westen, links erkennt man deutlich die Martin-Luther-Kirche und ganz rechts sehen Sie die Barbarakirche. Wenn die Bäume im Laub...

  • Lünen
  • 16.02.21
  • 3
  • 2
Fotografie
16 Bilder

Verschneiter Park
Schneetief Tristan hinterlässt seine Spuren

Am Montag, nachdem Schneetief Tristan hier für einiges an Aufsehen gesorgt hatte, hielt ich auf einem kleinen Spaziergang durch den Alt-Marler Volkspark die dortige Ansicht fest. Auch zu sehen ist das benachbarte Freibad Guido-Heiland-Bad. Viel Spaß beim schauen :-)

  • Marl
  • 15.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.