Neue Gebühren für Parken und Schwimmen ab 2013

Anzeige
Hattingen: Rathaus |

Im nächsten Jahr werden einige Gebühren in Hattingen angehoben. Dass die Bürger beim Parken und Schwimmen tiefer in die Tasche greifen müssen, ist dem klammen Haushalt der Stadt geschuldet.

So werden die Parkgebühren auf den ebenerdigen Parkplätzen um zehn Cent pro halbe Stunde erhöht. Bei den Tagestickets ändert sich nichts.
Die neuen Tarife für 2013 sind für die Zone 1: Alter ZOB (Bunker), P und R -Anlage, Sparkasse/Bunker: je angefangene 30 Minuten / 0,60 Euro, Tagesticket unverändert sechs Euro; Parkgebühren Zone 2: Parkplätze Roonstraße, Rathausplatz, Finanzamt, Schreys Gasse, alle Straßenrandplätze sowie Sonderparkplätze wie Rathaushof und ehemaliges Hallenbad Talstraße: je angefangene 30 Minuten, 0,40 Euro, Tagesticket unverändert vier Euro.
Auch für einige Badegäste wird es teurer, allerdings bleiben die ermäßigten Preise erhalten. 3,80 Euro statt bislang 3,50 Euro soll ab 2013 die normale Tageskarte für Erwachsene im Hallenbad oder im Freibad kosten.
Die Tarife für die 10er-Karte werden von 30 auf 33 Euro und für die 30er-Karte von 75 auf 83 Euro angehoben.
Allerdings werden ermäßigte Tarife, die unter anderem für Kinder, Jugendliche, Studenten oder Empfänger von staatlichen Leistungen gelten, beibehalten.
0
1 Kommentar
746
Bernd Loewe aus Hattingen | 15.12.2012 | 18:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.