Hattingen: welper

2 Bilder

Hattingen hat Harzer Häuser

Torsten Richter-Arnoldi
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | am 01.10.2014

Hattingen: Henschelstraße | Die Harzer Häuser an der Henschelstraße in Hattingen markieren den Beginn der Ansiedlung von Arbeitern der Henrichshütte im bis dahin bäuerlichen Welper. Es waren Männer und ihre Familien aus der Gegend um Wernigerode, die zur Entstehungszeit des Hüttenwerks dort angeworben worden waren, denn dessen Gründer war Graf Henrich zu Stollberg-Wernigerode. Damit die Neubürger fern ihrer Heimat nicht auf alles Vertraute verzichten...

1 Bild

Besinnliches von Birgit Crone: "Altweibersommer" 1

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 12.09.2014

Altweibersommer, so nennt man diese schönen Tage im Spätsommer bzw. Frühherbst, wenn Spinnen kunstfertig ihre Netze weben, reife Früchte von den Bäumen fallen und der starke Duft verblühender Tagetes-Pflanzen in der Luft liegt. Der Sommer ist vorbei, die abendliche Kühle und der Morgentau lassen uns nicht im Unklaren. Und wenn dann die vom Tau benetzten Spinnweben in der Morgensonne glitzern, dann erinnern diese Fäden an...

Jugendheim - selbstgemacht

Rolf Haarmann
Rolf Haarmann aus Hattingen | am 22.08.2014

für Werner (†), Hilmar (†), Günter, Fifi und die anderen Zum Ende der sechziger Jahre, war noch keine Rede von einem Jugendheim in Welper. Die Grundbedürfnisse der Jugendlichen – von uns als damals Jugendliche – waren die gleichen wie heute oder zumindest ähnlich. Gut, unser Computer war ein Cassettenrecorder oder, wenn es möglich war, ein Tonbandgerät (am besten von UHER), mit dem AFN (American Forces Network) oder...

Bei Mieze - Die erste Pommes"bude" in Welper 1

Rolf Haarmann
Rolf Haarmann aus Hattingen | am 22.08.2014

Hattingen: Thingstraße | Eine handvoll Freunde und ich hatten eine Bude im Gemeindewald gebaut. Damals kannten wir den Unterschied zwischen „Bombentrichter“ und Pinge noch nicht. Es war halt eine tiefe Delle im Waldboden, die es uns erlaubte, einfach Äste, Zweige und darüber gestreute Blätter dazu zu benutzen, um darunter zu kriechen und das ganze Konstrukt „unsere Bude“ zu nennen. Durchaus geräumig saßen wir, zusammen gekauert in dem Erdloch und...

10 Bilder

Welperaner Beobachtungen

Rolf Haarmann
Rolf Haarmann aus Hattingen | am 22.08.2014

Hattingen: Lange Horst | Es würde wohl - spätestens seit diversen "Pisa-Studien" - niemandem einfallen, dem deutschen Bildungssystem ein Denkmal zu setzen, dass Schüler sich selbst und ihrer Klasse ein Monument errichten ist da schon eher nachvollziehbar, besonders dann, wenn sie gerade den schulischen Teil ihres Bildungsgangs erfolgreich beendet, kurz: das Abitur abgelegt haben. So dachten wohl auch die Schüler der Gesamtschule in Welper und...

2 Bilder

Unwetter vom Montag richtet große Schäden an - vor allem in Welper

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 29.07.2014

Der Gewitterregen dauerte nur wenige Minuten, die Aufräumarbeiten zogen sich jedoch über Stunden hin. In Teilen Hattingens richtete das Gewitter am Montagnachmittag verheerende Schäden an. 26 Mal musste die Feuerwehr ausrücken, um Keller leer zu pumpen und vier umgestürzte Bäume zu beseitigen. Der Schwerpunkt lag dabei auf Welper mit 16 Einsätzen. „Schlimm traf es die Hüttenstraße, die zwischenzeitlich dreißig Zentimeter...

2 Bilder

Rosemarie Paulus am Steuer eines 40 Tonners 2

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 22.07.2014

Schlank ist sie. Wenn Rosemarie Paulus „richtige Muckis“ hat, dann sind sie zumindest auf den ersten Blick nicht zu sehen. Ihre Haare sind rötlich gefärbt. Nur der Blick, der streift häufig umher, mustert die Umgebung. Gut so, denn Rosemarie Paulus fährt Lkw, die richtig Großen, und ist damit eine Exotin – für unsereins sowieso, aber auch für ihre männlichen Brummi-Kollegen. „Mit den Kollegen gibt es überhaupt keine...

1 Bild

Besinnliches von Uwe Crone: "Freudentaumel!"

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 11.07.2014

Sonntag ist es endlich so weit. Ich sehe es vor mir: nach der Entscheidung die üblichen Freudentänze, dann schließlich: Die Schale randvoll, ein enthemmter Mann greift sie sich in seinem Freudentaumel und leert sie über die einen Moment lang unaufmerksame Schwarzgekleidete. Gut, in Wirklichkeit laufen Taufen sonntags bei uns im Gottesdienst in der Regel nicht so ab, wie die Feierlichkeiten nach dem Gewinn einer...

1 Bild

Blankensteiner Straße: Baustelle wandert Richtung Welper

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 13.06.2014

Hattingen: Blankensteiner Straße | In den nächsten Tagen geht die Baustelle von Straßen.NRW an der Blankensteiner Straße in die nächste Bauphase und damit gibt es auch wieder Änderungen für Verkehr. Am kommenden Montag, 16. Juni, wird der Bauabschnitt zwischen Am Vinckenbrink und Zum Ludwigstal/Am Büchsenschütz (Foto) wieder freigegeben. Von diesem Zeitpunkt an zieht die Baustelle weiter zum nächsten Bauabschnitt zwischen Zum Ludwigstal/An der Hunsebeck...

3 Bilder

Gefallene Bäume in Welper

Torsten Richter-Arnoldi
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | am 10.06.2014

Hattingen: Welper | Das Unwetter am Abend des 9. Juni hat auch in Hattingen-Welper für zahlreiche Bäume ein trauriges Ende bedeutet. Mit einer kaum vorstellbaren Wucht trafen die orkanartigen Böen auf die grünen Riesen. Etliche von ihnen konnten diesen Kräften nicht genügend Widerstand entgegensetzen. Sie wurden geradezu umgemäht, und wo ihre Wurzeln hielten, entriss der Sturm ihnen teilweise so große Äste, dass sie nicht mehr die nötige...

1 Bild

Bürgerbeteiligung in Welper: ja, aber wie?

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 03.06.2014

Welper wird schöner! So sieht es das Konzept Stadtumbau West Welper vor. In einem Zeitraum von fünf Jahren sollen 7,8 Millionen Euro in den Ortsteil fließen – eine Investition in die Zukunft, für die eine Landesförderung von 80 Prozent beantragt wurde. Bürger, Gewebetreibende und Hauseigentümer sind aufgefordert sich an dem Aufwertungsprozess zu beteiligen und ihre Ideen für den Ortsteil einbringen. Wie diese...

1 Bild

Radfahrer schwer verletzt per Hubschrauber ins Krankenhaus

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 26.05.2014

Hattingen: Hüttenstraße | Am Freitagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich "Hüttenstraße/Marxstraße" . Hier war ein 44-jähriger Hattinger mit seinem Hyundai beim Abbiegen von der Marxstraße auf die Hüttenstraße mit einem 81-jährigen Fahrradfahrer zusammengestoßen, der die dortige Fußgängerfurt überquerte. Dabei wurde der Senior auf die Motorhaube aufgeladen und zu Boden geschleudert, wo er bewusstlos und mit schweren...

10 Bilder

Mit dem MGV Liederfreund von Welper in die Liederwelt.

Friedel Stratmann
Friedel Stratmann aus Hattingen | am 30.04.2014

Beim Frühjahrskonzert des MGV "Liederfreund" 1880 Hattingen-Welper e.V. am Samstag, den 26. April 2014 in der Gesamtschule Welper waren wieder einmal die "German Tenors" zu Gast. Zu Beginn trat der "Liederfreund" mit seinem Vereinslied: "Der Liederfreund" auf. Dieses Lied wurde anlässlich des 125jährigen Chorjubiläums im Jahr 2005 von dem heimischen Liedermacher Peter Jörn Rüddenklau getextet und von Gus Anton...

1 Bild

Jugendtreff in Welper unter neuer Leitung

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 08.04.2014

Hattingen: Jugendtreff Welper | Der städtische Kinder- und Jugendtreff in Welper hat eine neue Leiterin. Svenja Stirnberg ist seit Mitte März für die Arbeit in der Einrichtung verantwortlich. Hattingen ist für die Sozialarbeiterin kein Neuland, denn sie hat bereits ihr Anerkennungsjahr An der Hunsebeck absolviert und kennt daher Kinder, Jugendliche, Kollegen und das Umfeld genau. „Mir hat es hier sehr gut gefallen. Deshalb habe ich mich auf die Stelle...

Gesamtschule wird im großen Rahmen saniert

Jens Bekker
Jens Bekker aus Hattingen | am 24.03.2014

Großzügige Maßnahmen durch ca. 500.000 Euro Fördergelder möglich Hattingen/Ruhr. Die Gesamtschule Welper soll jetzt in größerem Umfang baulich saniert werden als ursprünglich vorgesehen. Der Haupt- und Finanzausschuss folgte damit dem Beschlussvorschlag der Verwaltung. 1.080.000 Euro - also 430.000 Euro mehr - sollen in den Bau fließen, dazu kommen wie geplant 350.000 Euro an Lehr- und Lernmittel. Möglich ist das, weil...

1 Bild

Besinnliches von Uwe Crone: "Spricht Gott?"

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 14.03.2014

„Niemand kann Gott so hören, so wie die Propheten im Alten Testament.“ Der Schüler ist skeptisch. „Der Prophet wurde doch von Gott berufen. Das passiert heute doch nicht mehr. Heute hat doch keiner mehr eine Vision oder hört Gottes Stimme.“ Viele in der Klasse nicken. Jetzt bin ich skeptisch: „Wir haben doch von Martin Luther King gehört. Der hatte einen Traum. Er träumte, weiße und schwarze Menschen würden friedlich...

1 Bild

Welper: Entwicklung zum Mehrgenerationenquartier 1

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 04.03.2014

Welper soll zu einem vielfältigen Mehrgenerationenquartier entwickelt werden, so kann das Ziel, das sich hinter dem offiziellen Titel „Stadtumbau West Welper – Integriertes Handlungskonzept Welper“ verbirgt, zusammengefasst werden. Das Dortmunder Büro plan-lokal hat den Ortsteil Welper im Auftrag der Stadtverwaltung auf seine Stärken und Schwächen analysiert. Das städtebauliche Entwicklungskonzept wurde im...

3 Bilder

„Gospel Unlimited“ mit „No Frontiers“ grenzenlos gut

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 14.01.2014

Sie kennen doch sicher auch den Spruch vom „Sack Flöhe hüten“, oder? So ähnlich muss es wohl zugegangen sein, als „Gospel Unlimited“ seine dritte CD aufgenommen hat. Zumindest stellt sich das der Laie vor, wenn es darum geht, über 40 Sängerinnen und Sänger unter einen Hut zu bekommen. Doch Chorleiter Wolfgang Steiger hat damit natürlich seine Erfahrung und letztlich sind die Gospelsänger ja auch keine nervösen...

1 Bild

Stürmische Feiertage für die Feuerwehr

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 27.12.2013

Hattingen: Käthe-Kollwitz-Straße | Das diesjährige Weihnachtsfest verlief für die Hattinger Feuerwehr recht stürmisch. Durch den bereits in der Nacht zum 24. Dezember aufgekommenen Sturm gab es am Heiligen Abend glücklicherweise nur einen Sturmeinsatz. Im Oberwinzerfeld lag ein umgestürzter Baum auf der Fahrbahn. Da dieser bereits von einer Privatperson von der Fahrbahn entfernt wurde, brauchte die Feuerwehr hier nicht tätig werden. In Niederwenigern wurde...

2 Bilder

Vorlesewettbewerb in den sechsten Klassen: Jenny und Helen gewinnen

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 10.12.2013

(von Annika Jenk) Bereits zum zehnten Mal gab es dieser Tage den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, ausgeschrieben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Die Siegerin darf Anfang nächsten Jahres ihr Können auf Kreisebene unter Beweis stellen. Der STADTSPIEGEL war auch in diesem Jahr in der Gesamtschule in Welper dabei. Das Gymnasium Holthausen hat seinen Sieger selbst übermittelt. Seit Beginn des Schuljahres wurde im...

1 Bild

Besinnliches von Hansjörg Federmann: "Gehen Sie auch zum Friedhof?" 1

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 22.11.2013

„Gehen sie auch zum Friedhof?“, höre ich eine Passantin eine andere Frau fragen, die gerade mit ihr auf den Gehweg im Welperaner Friedhofsweg einbiegt. Aus den Taschen, die beide tragen, schaut Grabschmuck hervor. Die angesprochene Frau nickt und beide gehen miteinander dem Friedhofstor entgegen. Ich höre nicht mehr, worüber sie sprechen, aber ich kann mir vorstellen, dass es um die Lieben geht, die sie dort „besuchen“, und...

Ab Montag: neue Rohre für die Marxstraße

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 22.11.2013

Der Mischwasserkanal in der Marxstraße in Welper wird zwischen den Hausnummern 32 und 70 von der Stadt Hattingen ausgetauscht. Baubeginn wird voraussichtlich in der letzten Novemberwoche ab Hausnummer 32 sein. Ab dann ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen, darauf weist die Stadt hin. „Eine Fahrbahn der Straße wir für die Kanalbaumaßnahme benötigt. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die...

1 Bild

Besinnliches von Anna Püllen: "Gott sei Dank" 2

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 04.10.2013

Mein Vater, der ganz ländlich auf einem Hof aufgewachsen ist, war schon als Kind ein aufmerksamer Beobachter: „Warum ist das Kaffee-Trinken die einzige Mahlzeit, vor der wir nicht beten?“, wollte er einmal wissen. Nach reiflicher Überlegung erfuhr er: „ Die Kartoffeln, der Kohl und was wir sonst noch essen, das hat Gott alles wachsen und reifen lassen. Aber der Kaffee ist ja gekauft – den haben wir selbst bezahlt.“ So...

1 Bild

Marxstraße: In drei Wochen ist die Baustellenampel weg

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 17.09.2013

Hattingen: Marxstraße | Es geht voran an der Baustelle Marxstraße. Am heutigen Mittwoch, 18. September, 14 Uhr, feiert dort die Gartenstadt Hüttenau gemeinsam mit Handwerkern, Vertretern aus Politik und Verwaltung, künftigen Bewohnern und auch Interessenten Richtfest. Ein Kran ist dort mittlerweile abgebaut, der andere soll in den nächsten drei Wochen verschwinden, wie Roland Himmel sagt, geschäftsführender Vorstand der Gartenstadt Hüttenau....

Carglass Cologne Triathlon Weekend mit Berthold Janzen

Marco Becker
Marco Becker aus Hattingen | am 08.09.2013

Bereits am vergangenen Wochenende ging Berthold Janzen in Köln an den Start Bei verschiedenen Wettbewerben gingen insgesamt über 4000 Athleten an den Start. Über die olympische Distanz hat Berthold Janzen die Triathleten der SG Welper vertreten. Zunächst startete Janzen auf der WM Regattabahn im Fühlinger See über die 1,5 km lange Schwimmstrecke. Trotz 22 Grad Wassertemperatur war das Tragen von Neoprenanzügen gestattet....