Auto landet auf dem Friedhof

Anzeige

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagmorgen, 31. Juli, am Friedhofsgelände in Herne-Baukau. Ein 21-jähriger Mann durchbrach mit seinem Pkw gegen 7.30 Uhr aus noch ungeklärten Gründen den Zaun des Nordfriedhofs und fuhr die Böschung hinauf.

Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum. Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug in der Luft und kam seitlich zum Erliegen. Der Fahrer verletzte sich schwer, war aber ansprechbar. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr. Das Auto erlitt einen Totalschaden und wurde abgeschleppt.

Quelle: Polizei Bochum
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.