Gartenfreunde aufgepasst: Samstag stehen wieder Grün-Container bereit!

Anzeige
Jahr für Jahr das Ziel vieler Kleingärtner und Gartenfreunde sind die Container, die Entsorgung Herne für Gartenabfälle und Laub aufstellt. Foto: Thiele

Die Gartenabfall-Aktion von Entsorgung Herne geht in Runde Nummer drei. Der nächste Termin ist am kommenden Samstag, 7. November von 8 bis 12 Uhr.

Neben Strauch- und Heckenschnitt, Rasenschnitt und anderem Grünzeug aus dem eigenen Garten kann auch das Laub von Straßenbäumen in die Container gegeben werden.
Die Container stehen diesmal an folgenden Stellen:
• Kleingartenalnlage (KGA) Erholung (Eingang Emscherstraße unweit der Karlstraße); • Parkplatz Albert-Einstein-Straße/ Grabenstraße; • Parkplatz KGA Herne-Nord, (Horsthauser Straße); • Platz an der Langforthstraße (Marktplatz Elpeshof); • Platz Regenkamp (vor dem Spielplatz); • Platz an der Dorstener Straße/ Heerstraße; • Parkplatz an der Günnigfelder Straße; • Sonnenblumenweg (Eingang KGA); • Parkplatz Schule Pantringshof (Eberhardt-Wildermuth-Straße; • Sodinger Straße/ Hölkeskampring (Parkplatz KGA); • Plutostraße/ Auf der Wilbe; • Dahlhauser Straße (Parkplatz); • Parkplatz KGA Glück-Auf, Wilhelmstraße; • KGA Sorgenfrei (Parkplatz Königin-Luisen-Schule); • KGA Röhlinghausen (Parkplatz am Verein); • Kleingartenverein (KGV) Wanne Nord (Fleithestraße); • KGV Am Harkortsee (Stormstraße); • KGV Gartenstadt (Mühlenstraße) sowie • Schaeferstraße ( Wendehammer).
Entsorgung Herne weist daraufhin, das nur kompostierbare Gartenabfälle und Laub angenommen. Alle Anlieferer werden gebeten, Plastiksäcke und andere Verpackungen wieder mit zurück zu nehmen und den Weisungen des Aufsichtspersonals zu folgen.
Die weiteren Termine in diesem Herbst sind der 14. und 21. November. Alle werden vorher an dieser Stelle und im Wochenblatt veröffentlicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.