Entspannungsbad und Lounge-Bereich

Anzeige
Nach rund vier Monaten Bauphase feiert das St. Anna Hospital am 15. Dezember die feierliche Eröffnung der neuen Geburtshilfe.

Von 10 bis 16 Uhr können werdende Eltern und Interessierte die neuen Räumlichkeiten im Rahmen eines Tages der offenen Tür mit vielfältigen Angeboten selbst erkunden.
Um 10 Uhr werden Theo Freitag, Geschäftsführer der St. Vincenz Gruppe Ruhr, zu der auch das St. Anna Hospital gehört, und Dr. Joachim Neuerburg, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die neue Station feierlich einweihen. Unterstützung erhalten sie von 21 Kindern und jungen Erwachsenen, die in den letzten beiden Jahrzehnten das Licht der Welt im St. Anna Hospital erblickt haben. Im Anschluss stehen die Räumlichkeiten der neuen Geburtshilfe für alle Besucher offen.
Die neue Station umfasst neben drei hochmodernen und unterschiedlich gestalteten Kreißsälen auch eine neue Wöchnerinnenstation. Dort befinden sich unter anderem die Familienzimmer, in denen Eltern die ersten Tage mit dem Nachwuchs intensiv gemeinsam erleben können. Darüber hinaus verfügt die Station über ein Entspannungsbad für die Zeit vor der Geburt.
Alle Räumlichkeiten der etwa 700 Quadratmeter großen Station bieten ein Wohlfühlambiente verbunden mit neuester technischer Ausstattung. Durch eine optimierte Flächennutzung bieten die Zimmer zukünftig mehr Platz und sind Dank bodentiefer Fenster lichtdurchflutet. Der neue Frühstücksraum bietet neben einer modernen Einrichtung rund um das Essen einen Loungebereich mit gemütlichen Sesseln.
Im Rahmen der Eröffnung bieten sich den Besuchern aber nicht nur Einblicke in die neuen Räumlichkeiten, auch das Team der Geburtshilfe stellt die vielfältigen Angebote rund um die Geburt vor. So haben Schwangere beim 3-D-Ultraschall kostenfrei die Möglichkeit, detaillierte Aufnahmen ihres Babys in Echtzeit zu erleben. Kreißsaalführungen und zahlreiche Infostände bieten Wissenswertes zu Geburtsvorbereitung, Ernährung und Beikost, Stillen und aktuellen Kursen der Elternschule.
Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln und Crêpes sowie herzhaften Snacks gesorgt. Artisten vom Circus Schnick- Schnack sorgen für lustige Unterhaltung zwischendurch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.