Versuchter schwerer Raub in Herne am 05.09.2013

Anzeige
Herne: Am Donnerstag,dem 05.09.2013,um zirka 15.30 Uhr wurde in Herne, Roonstraße, auf dem Verbindungsweg vom Lidl Parkplatz zum Toom Getränkemarkt ein 55 jähriger Mann, der seinen rechten Arm auf Grund einer Operation in einer Schiene trug, von 2 offensichtlich deutschen Jugendlichen im Alter von 15-17 Jahren angesprochen und nach 10 Cent gefragt. Als der geschädigte Mann bereitwillig seine Geldbörse herausholte, versuchte einer der Jugendlichen dem Mann die Geldbörse zu entreißen. Der Mann konnte seine Geldbörse aber festhalten, worauf die beiden Jugendlichen dem Mann jeder einen Schraubendreher drohend entgegenhielten. Der geschädigte Mann rannte aber geistesgegenwärtig zum Toom Getränkemarkt und konnte von dort die Polizei verständigen.

Die beiden jugendlichen Täter im Alter von 15-17 Jahren waren offensichtliche Deutsche. Sie waren 1,70-1,80 m groß, schlank. Sie trugen kurze Hosen und Baseballkappis und hatten vermutlich sehr kurze Haare.

Die Polizei sucht Zeugen, die diese Täter gesehen haben bzw. Angaben zu diesen Personen machen können.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Herne, KK 35, Tel. 02323/950-8505 oder 8523.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.