Tiertauschbörse: Sehnsucht nach der Ferne

Anzeige
Bruni lebt mitten im Grünen. Marl hat ländlich-schöne Seiten.
Sie bereichern unser Leben und bringen uns in Bewegung. Haustiere haben es verdient, gut versorgt zu sein, wenn ihre Zweibeiner Urlaub machen. Es gibt nette Menschen, die bereit sind, einen Gast auf vier Pfoten oder mit Schnabel bei sich aufzunehmen. Kommerzielle Interessen sind bei der Tiertauschbörse ausgeschlossen, einer Aktion Ihres Wochenblattes und der NachrichtenComunity lokalkompass.de.

Gesuche und Angebote (ständig aktualisiert) auf einen Blick: Familie Rösner aus Marl würde gern ab dem 2. August Wellensittichen und anderen Käfigtieren (Meerschweinchen, Kaninchen oder Hamstern) ein Urlaubsdomizil bieten. Kontakt: 01525/1900948

Eine Betreuung für ihre neun Jahre alte, sehr verträgliche Mischlingshündin sucht Familie Ellermann aus Essen für den Zeitraum vom 31. August bis zum 18. September. Die kniehöhe Lady lässt sich gut an der Leine führen. Kontakt per E-Mail: reinbambi@unitybox.de

Familie Täsler aus Herten ist erfahren und bereit, einen Hund, eine Katze oder einen Vogel als Gast bei sich aufzunehmen. Kontakt unter 0152/ 04739190.

Nicht nur während der Sommerferien, sondern generell ist Familie Basso aus Herne gerne bereit, einen kleinen bis mittelgroßen Hund als Gast bei sich aufzunehmen. Erfahrung mit Hunden ist vorhanden und das Wohnumfeld mit Park in der Nähe bestens geeignet. Kontakt per E-Mail: zockerbraut75@web.de

Familie Schmidt aus Marl-Sinsen würde (kleinen) Hündinnen und Käfigtieren eine Urlaubsbetreuung ganzjährig anbieten. Sie sollten mit anderen Hunden, Kindern und Katzen klar kommen und auch mal alleine bleiben können. Melden unter: 02365/ 8566604.

Um eine Katze als Gast oder sogar zwei Samtpfoten würde sich Familie Postert aus Herne gerne kümmern, sie hat viel Erfahrung mit Katzen. Kontakt unter 0177/ 2809098.

Eine Katze als Gast, die auch mal alleine bleiben kann, ist Familie Streu-Metzner aus Herne-Wanne willkommen. langjährige Erfahrungen mit Samtpfoten sind vorhanden. Bitte unter 02325/ 59 70 667 melden.

Wichtig: Bitte melden, wenn Angebot oder Gesuch sich erledigt haben!



Für ihre Hunde, einen acht Jahre alten Beagle und einen fünf Jahre alten Labrador-Border-Mischling, sucht Familie Daschner aus Marl für die Zeit vom 7. Oktober bis 14. Oktober einen freundlichen Platz - auch getrennt voneinander ginge prima. Beide Hunde sind lieb und gut erzogen, kastriert. Im Gegenzug bietet Familie Daschner an, einen Hund als Gast bei sich aufzunehmen. Kontakt per E-Mail aufnehmen: eniger66@yahoo.de

Familie Schwalm aus Datteln (02363/51218) bietet über die gesamten Ferienzeit für Vögel aller Art ein Urlaubsdomizil an. Auch eine Außenvoliere ist vorhanden.

Familie Felderhoff aus Herten ist bereit, einen Hund als Gast (stubenrein, kastrierter Rüde, verträglich mit Kindern) bei sich aufzunehmen. Zeitraum: 16. Juli bis 29. Juli. Kontakt unter 02366/ 50 19 41.

Zwei Wellensittiche würde Familie Foik aus Recklinghausen (02361/ 90 99 21) in Pflege nehmen. Das Angebot gilt grundsätzlich, nicht nur in den Ferien, allerdings mit Ausnahme von August.

"Alles was kreucht, fleucht, fliegt" und im Käfig lebt, kann Familie Baier aus Recklinghausen ab sofort in Urlaubsbetreuung nehmen. Kontakt: 02361/8499277.

Familie Stolp mit zwei Kindern aus Herne-Röhlinghausen sucht Urlaubsbetreuung für ihren fast zwei Jahre alten Schmusekater Simba. Er ist kastriert und stubenrein, sehr, sehr lieb und mag sowohl Kinder als auch Erwachsene. Ein Garten, in dem er angeleint spielen kann, wäre schön. Im Tausch würde Stolps Hasen oder Meerschweinchen aufnehmen, die ist Simba gewohnt. Bitte melden per E-Mail: holgerbubi@web.de

In den letzten drei Ferienwochen ist Familie Kraus aus Waltrop gerne bereit, eine Katze bei sich aufzunehmen. Bitte unter 0157 / 371 411 67 melden.

Für den Zeitraum vom 23. Juli bis 5. August 2015 sucht Familie Beisenherz aus Castrop-Rauxel eine liebevolle, erfahrene Familie für einen 4-jährigen Golden Retriever Mischlingsrüden - gerne mit großem Garten. Er ist stubenrein und nicht kastriert, sehr lieb, sozial verträglich und er mag Kinder. Kontakt: 0177/ 9418469.

Angebote auch über die Ferien hinaus


Für den Zeitraum 17. Juli bis 1. August sucht Familie Funk aus Herne eine liebevolle, erfahrene Familie für einen recht großen und kräftigen Hovawart-Rüden. Der Hund ist leider nicht verträglich mit anderen Tieren. Er kann allerdings alleine bleiben und ist stubenrein. Außerdem wird von Familie Funk eine nette Familie gesucht, die sich für diese Zeit auch um ihren Golden-Retriever- Rüden kümmert. Er ist ruhig und kann ebenfalls alleine bleiben und ist natürlich auch stubenrein. Als „Tausch“ bieten die Herner an, Kleintiere in Pflege zu nehmen. Kontakt: 0179/ 6622763.

Für ihre zwei Katzen (britisch Kurzhaar) sucht Familie Kemper aus Bottrop eine gemeinsame Betreuung im Urlaub. Kater und Kätzchen sind knapp ein Jahr alt. Ihrerseits ist Familie Kemper bereit, eine Katze bei sich zu betreuen. Kontakt unter 0176/ 22654644.

Meerschweinchen als Gäste nimmt Familie Fiolka aus Datteln gerne bei sich auf, die selbst welche hat. Eigener Käfig muss natürlich mitgebracht werden. Garten vorhanden. Bei Interesse bitte unter 02323/ 39 83 459 melden.

Anruf oder E-Mail genügen


Einen Hund als Gast (nicht zu groß, nicht zu klein) würde Familie Kuhlmann aus Herten-Westerholt ab sofort bei sich aufnehmen. Eine nette Hündin und eine Katze sind bei ihr zu Hause, also sollte der vierbeinige Gast mit beiden gut verträglich sein. Der Schützling muss auch mal ein paar Stunden alleine sein können, weil die Hundelady Besuche in Seniorenheimen macht, wobei er nicht mitkommen darf. Kontakt unter 0209/ 50 916 19.

Im August ist Frau Wozniak aus Herten (02366/ 50 44 10) bereit, einen großen Hund als Gast oder auch zwei kleine Hunde zu betreuen.

Für ihre Griechischen Landschildkröten benötigt Familie Liedtke aus Herne einen Urlaubsplatz vom 22. Juli bis 10. August. Es sind drei Schildkröten, vier Jahre alt und gesund. Sie brauchen ein Freilandgehege und werden mit Wildkräutern ernährt. Bitte melden unter 02325/ 376829.

Wellensittiche als Gäste nimmt Familie Wiemers aus Herten-Westerholt gerne bei sich auf, sie hätten Freiflug. Andere Vögel, um die sich die Familie auch bereit wäre zu kümmern, müssten dagegen im Käfig bleiben. Bitte unter 0209/ 61 34 97 (abends) melden.

Nicht nur in den Sommerferien, sondern ab sofort ist Familie Monse aus Herten gerne bereit, einen maximal Knie hohen, stubenreinen Hund als Gast bei sich aufzunehmen. Kontakt unter 0151/ 750 855 23.


Kontakt:
- Melden Sie sich mit ihrem Wunsch für einen Urlaubsplatz oder ein Angebot, ein Tier bei sich aufzunehmen, beim Stadtspiegel Herten
- Telefonisch: 02366/ 10 50 41. E-Mail: redaktion@stadtspiegel-herten.de. schriftlich: Redaktion Stadtspiegel Herten, Jakobstraße 2-4, 45699 Herten
- Familienname, Wohnort, Kontakt (Rufnummer oder E-Mail-Adresse) nennen, Angaben zum Tier, Zeitraum und Stichwort „Tiertauschbörse“
- sämtliche Gesuche und Angebote stehen (ständig aktualisiert) auf www.lokalkompass.de/herten
- Kommerzielle Interessen ausgeschlossen!

Zur Aktion: Stellvertretend für unsere Redaktionen in Bottrop, im Kreis Recklinghausen und Herne sammelt der Stadtspiegel Herten bis Ende August Ihre Meldungen und veröffentlicht sie auf www.lokalkompass.de/herten.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.