Papageien

Beiträge zum Thema Papageien

Natur + Garten
Vier der fünf Papageien aus dem Hülsenbecker Tal sind wieder da.

Erleichterung in Ennepetal
Vier der fünf Papageien sind wieder da

Erleichterung in Ennepetal bei Tierpfleger Sebastian Quadflieg: Vier der fünf Papageien aus dem Hülsenbecker Tal sind wieder da! Am Wochenende erreichte ihn ein Anruf der Polizei. Die Vögel wurden – wie schon Ende Februar – vor einer Wuppertaler Tierarztpraxis in einem Pappkarton aufgefunden. Allerdings war Graupapagei Charly nicht dabei. Es sei zu befürchten, so die Stadtverwaltung, dass das gesundheitlich stark angeschlagene Tier den Diebstahl nicht überlebt habe. Nun brauchen die Tiere...

  • Ennepetal
  • 25.05.21
Blaulicht
Diebe entwendeten fünf Vögel aus einem Tiergehege im Hülsenbecker Tal.

Wieder Einbruch im Hülsenbecker Tal
Papageien und Amazonen erneut entwendet

Wiederholt wurden aus einem Tiergehege im Hülsenbecker Tal Papageien entwendet. In der Zeit vom gestrigen Montag, 16 Uhr, bis zum heutigen Dienstag, 8 Uhr, verschafften sich der oder die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu der Vogelvoliere. Die Diebe entwendeten fünf Papageien. Es handelt sich um eine Blaustirnamazone, eine Grünwangenamazone, ein Graupapagei, einen Chinasittich und eine Gelbscheitelamazone. Hinweise zur Tat gesuchtBereits Ende Februar wurden drei Papageien aus der Voliere...

  • wap
  • 18.05.21
Politik

CDU, Bündnis 90 / GRÜNE, SPD / VOLT und FDP stimmen gegen Tierschutzschreiben an die SWD

Am Nachmittag des 15. April wurden im Auftrag der Städtischen Wohnungsgesellschaft Arbeiten an der Hausfassade an einem ihrer Häuser auf der Erich-Klausener-Str. in Düsseldorf-Golzheim vorgenommen. Dabei wurde ein Loch in der Fassade zugemauert, welches als Brutplatz für Papageien, (Halsbandsittiche) diente. Am nächsten Morgen bemerkte eine Mieterin das Kratzen einer Papageienmutter an der Fassade, die ihre Babys füttern wollte, was ihr natürlich nicht mehr gelingen konnte. In der Folge kam es...

  • Düsseldorf
  • 07.05.21
Natur + Garten
20 Bilder

Endlich wieder Benrath
Drache, Reiher und Papagei

Drache, Reiher und Papagei Endlich wieder Benrath Nach dem Homeoffice muss ich mal raus. Nach mehreren Anläufen klappt es dann doch. Spät, aber nicht zu spät bringt mich die Bahn nach Benrath. Mein Magen knurrt und heute gönne ich mir einen Döner. Ich wähle den kürzesten Weg zum Rhein. Das erste Schiff heißt „Cyrano“, danach die „Ascona“. Da haben wir mal Urlaub gemacht mit dem Wohnmobil am Lago Maggiore. Viele Bänkchen sind frei, der Wind ist etwas kalt. Ein einsamer Drache steht am Himmel....

  • 03.05.21
  • 7
  • 2
Natur + Garten
Oliver Teske, stv. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, Tierpflegerin Rita Hein, Bundestagskandidat Timo Schisanowski, Tierpfleger Sebastian Quadflieg, Bürgermeisterin Imke Heymann, Barbara Mittag und die stv. Bürgermeisterin und Vorsitzende des Verkehrsvereins, Anita Schöneberg. Foto: Stadt Ennepetal

Weil er wieder da ist
Raub führt zu Geldsegen: Charly & Co. sorgen für Spenden im Hülsenbecker Tal

Graupapagei Charly hat mit seinen beiden gefiederten Freunden – wenn auch äußerst unfreiwillig und auf aufregendem Weg – für Spenden für das Hülsenbecker Tal gesorgt. Ende Februar wurde Charly nachts gemeinsam mit zwei wertvollen Amazonen aus einer Voliere bei den Tiergehegen gestohlen, vermutlich um sie zu veräußern. Spontan hatten damals der SPD-Ortsverein Ennepetal und die Vorsitzende der Händlergemeinschaft „MyCity“, Barbara Mittag, erklärt, je 200 Euro als Grundstock für die Beschaffung...

  • Ennepetal
  • 08.04.21
Natur + Garten
Schloss Benrath
22 Bilder

Küchengarten Schloss Benrath
Endlich wieder Benrath

Im Februar war ich zuletzt am Schloss Benrath. Davor im Dezember. Die Bahn ist erfreulich leer und man hat großzügig Platz. Einige junge Leute tragen keine Masken und unterhalten sich zwanglos. Einige Menschen sind am Schloss, aber es verteilt sich. Drei Hochzeiten sehe ich. Alle natürlich mit Fotograf. Vor dem Schloss fliegt eine Drohne und filmt die Hochzeitsgesellschaft. Da ich spät dran bin, gehe ich nicht mehr zum Rhein. Links in den Küchengarten. Ein paar Bänke sind noch frei. Ich suche...

  • 31.05.20
  • 6
  • 2
Natur + Garten
Es gibt Menschen, die freuen sich über exotische Besucher. Anderen gelten sie als Störenfriede. Für Anwohner, Spaziergänger und Geschäftsleute auf der Kö sind sie bunten Vögel sogar eine echte Plage.

Süße Plage
Kö-Papageien schwärmen aus

Die Halsbandsittiche von der Königsallee sind auch im Winter tagsüber in fast allen Stadtteilen unterwegs. Gerne nutzen sie dabei das Futterangebot, das Naturfreunde oft eher Amsel, Meise, Sperling oder Rotkehlchen zugedacht haben. Von Hans-Dieter Budde Die etwa 40 cm grünen Vögel mit schwarzem Halsfedernring, langem Schwanz und typisch rot-schwarzem Papageienschnabel fliegen im Zehnerpack laut kreischend am Meisenweg in Unterrath ein. Sie besetzen eine hohe Fichte als Beobachtungsposten und...

  • Düsseldorf
  • 15.02.19
  • 1
Ratgeber
Viele BürgerReporter stellen auf www.lokalkompass.de tolle Tierfotos ein. Hier eine kleine Collage.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Klicken, gucken, Hilfe finden - oder kuschelige Gäste

Herrchen und Frauchen spitzen jetzt die Ohren: Wer noch niemanden gefunden hat, der sich um den Hund, die Katze, den Wellensittich oder die Schildkröte kümmert, während sie Urlaub machen, sollte einen Blick in die Tiertauschbörse werfen oder sich gleich melden. Dies gilt auch für hilfsbereite Menschen, die sich um einen tierischen Gast kümmern würden. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und www.lokalkompass.de, bei der kommerzielle Interessen ausgeschlossen sind. Gesuche und...

  • Herten
  • 06.08.18
  • 2
Ratgeber
Nicht überall sind Hunde (wie hier Struppi aus Marl am Strand in Cuxhaven) im Urlaub willkommen. Darum blicken ratsuchende Herrchen und Frauchen in die Tiertauschbörse.

Tiertauschbörse 2018: Aus Liebe zu den wahrhaft treuen Seelen

Befristet einem Hund oder eine Katze, einem Wellensittich oder Hamster bei sich aufnehmen? Das können sich einige tierliebe Mitmenschen gerade jetzt während der Sommerferien vorstellen. Sie helfen damit Menschen mit Haustier, denen beispielsweise die übliche Katzensitterin absagen musste oder der freundliche Nachbar leider doch nicht einspringen kann. In der Tiertauschbörse finden hilfesuchende und hilfsbereite Zweibeiner einander, die etwas verbindet: Tierliebe. Die Tiertauschbörse ist eine...

  • Datteln
  • 30.07.18
  • 1
  • 2
Ratgeber
Die zarte Flocke aus Marl weiß, wie man sich bei diesem Temperaturen erfrischt.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Wer gießt Fiffis und Miezen, wenn Zweibeiner Urlaub machen?

Es ist ganz schön heiß. Nicht nur Pflanzen lechzen nach Wasser. Wer gießt meinen Hund, fragt sich mancher Dosenöffner in diesen tropischen Tagen. Scherz beiseite: Herrchen und Frauchen fahren nur dann unbeschwert in den Urlaub, wenn sie darauf vertrauen können, dass ihr Liebling mit Fell oder Federn gut untergebracht ist oder versorgt wird. In der Tiertauschbörse Ihres Wochenblatts und auf www.lokalkompass.de finden sich Tierfreunde, die Hilfe suchen oder Unterstützung anbieten,.Die...

  • Datteln
  • 25.07.18
  • 3
Ratgeber
Happy weiß, wie man den Sommer genießt. Den hübschen Dackel-Mix hat sein Frauchen Maike Clerius aus Marl im Pool abgelichtet und auf www.lokalkompass.de gepostet.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Damit Frauchen und Herrchen unbeschwert Urlaub machen können

Endlich mal ein Sommer, der den Namen verdient. Trotzdem: Urlaub machen und wegfahren, ist wunderbar. Nur wenn es gilt, einen tierischen Liebling gut versorgt zu wissen, bekommen Frauchen und Herrchen manchmal ein Problem. Doch es gibt eine Lösung, nämlich die Tiertauschbörse. Hier finden sich Tierfreunde, die Hilfe suchen oder Unterstützung anbieten,.Die Tiertauschbörse ist eine gemeinsame Aktion der Wochenblätter in Ihrer Region und von www.lokalkompass.de. Kommerzielle Interessen sind dabei...

  • Recklinghausen
  • 20.07.18
  • 4
Ratgeber
Die liebe und verschmuste Kylie aus Waltrop braucht ab dem 14. Juli Betreuung.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Liebe Gäste mit Fell oder Federn - Hilfe für urlaubsreife Zweibeiner

Hier die nächste Runde bei der Tiertauschbörse, einer Aktion Ihres Wochenblatts und von www.lokalkompass.de: Hier treffen tierliebe Menschen aufeinander, die einen Betreuungsplatz für ihren Liebling suchen und/oder bereit sind, einen tierischen Gast zu betreuen. Diese Aktion schließt kommerzielle Interessen grundsätzlich aus! Für ihre beiden Stubentiger benötigt Familie Künne aus Recklinghausen-Speckhorn kurzfristig einen Katzensitter oder Katzensitterin, der oder die  bereit ist, die...

  • Herten
  • 03.07.18
  • 4
Ratgeber
Hera macht's vor: Nicht nur in den gedruckten Ausgaben Ihres Wochenblatts finden Sie die Tiertauschbörse, sondern auch - ständig aktualisiert - auf www.lokalkompass.de.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Liebe Gäste zum Kraulen und Spielen finden

Ob Hund oder Katze, Hamster oder Papagei: Wer sein Leben mit einem Tier teilt, möchte es gut untergebracht wissen, um unbeschwert Urlaub machen zu können. Die Stadtspiegel-Tiertauschbörse bringt Leser und BürgerReporter zusammen, die tierlieb sind. Familie Zeccier aus Waltrop würde während der Ferien gerne einen kleinen Hund bei sich aufnehmen. Gute Erfahrungen im Umgang mit Hunden sind vorhanden..Kontakt: 02309 / 70560. Für sehr liebe, sechs Jahre alte Zwergpudel-Hündin benötigt Familie...

  • Herten
  • 15.06.18
  • 3
Ratgeber
Wer würde mit dieser lieben Hundedame aus Herten-Langenbochum gerne mal spazieren gehen?
2 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Mit einem Klick Betreuung für ihren Liebling finden

Die schönste Zeit des Jahres in Sicht? Für urlaubsreife Zweibeiner dann ein Problem, wenn es für ihren tierischen Hausgenossen noch keine Betreuung gibt. Hier bringt die Tiertauschbörse Ihres Wochenblatts Hilfe: Wir bringen tierliebe Menschen miteinander in Kontakt, die sich gegenseitig helfen oder ganz einfach bereit sind, einen Hund oder eine Katze, Hamster, Vögel oder andere tierischen Gäste bei sich aufzunehmen. Kommerzielle Interessen sind dabei grundsätzlich ausgeschlossen. Familie...

  • Herten
  • 11.06.18
  • 2
Überregionales
2 Bilder

großer Vogel in der City! Ara ?

manchmal trifft man beim Bummeln in der Stadt auch schon mal freundliche Vögel. Der hier saß gemütlich vor einer Shishabar und meinte freudig " Hallo". Zu schimpfen fing er erst an, als er meinen Hund sah

  • Duisburg
  • 21.04.18
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Keas gelten als Spaßvögel....

in der Vogelwelt. Wenn man sie in freie Natur beobachten will, muss man die Hochlagen der Südinsel Neuseelands aufsuchen. Einen solchen Spaßvogel habe ich heute in der Gruga angetroffen. Er stellte sich mir vor unter dem Motto - Wenn es dem Kea zu wohl wird, dann steigt er aufs Dach -

  • Essen-Süd
  • 08.04.18
  • 6
Natur + Garten
8 Bilder

Grüne Papageien

Freilebende Amazonenpapageien an der Costa del Sol. Man hört sie durch ihr auffallendes Kreischen sieht sie aber häufig nicht immer sofort, da Palmen und ihr Federkleid wenig Kontraste aufweisen.

  • Herne
  • 23.03.18
  • 6
  • 11
Ratgeber

Tiertauschbörse: Menschen mit Herz gesucht

Die Tiertauschbörse ist Vertrauenssache. Denn urlaubsreife Menschen vertrauen ihnen unbekannten Menschen ihren Hund oder ihre Katze, ihren Wellensittich oder einen anderen Liebling an. Die nicht-kommerzielle Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de bringt tierliebe Menschen miteinander in Kontakt und hat Service-Charakter. Hier Gesuche und Angebote auf einen Blick: Nicht nur während der Sommerferienzeit, sondern ganzjährig ist Familie Wiemers aus...

  • Herten
  • 05.07.17
  • 5
Ratgeber
Data - der personifizierte Stubentiger.
2 Bilder

Tiertauschbörse: Treue Seelen sind wunderbare Gäste

Von Menschen wird man oft enttäuscht - Tiere sind dagegen treu. Darum wissen alle, die ihr Leben mit einem Hund oder einer Katze teilen, dass ihr Liebling es verdient hat, gut betreut zu werden, wenn sie Urlaub machen, Andere wiederum haben Freude daran, einen Gast mit Fell oder Federn bei sich aufzunehmen. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de. Hier Gesuche und Angebote auf einen Blick: Familie Priesch-Grzeszkowiak aus...

  • Herten
  • 18.06.17
  • 1
  • 3
Ratgeber
Trudi ist ein ganz feine Hundelady aus Marl. Viele BürgerReporter wie hier Vroni Piel posten tolle Tierfotos auf www.lokalkompass.de
2 Bilder

Tiertauschbörse: Liebevolle Betreuung für Gäste zum Kraulen

Wer sein Leben mit einem Hund oder einer Katze teilt, braucht für seinen Liebling Betreuung, wenn die Insel oder Traumstadt locken. Urlaubsreife Herrchen und Frauchen finden nette Menschen, die Gäste zum Kraulen bei sich aufnehmen würden. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de. Hier Gesuche und Angebote auf einen Blick: Familie Kinsky aus Herne und ihre Hundelady (drei Jahre alt, eine ganz ruhige Seele) würden gerne einen kleinen,...

  • Herten
  • 13.06.17
  • 6
Ratgeber
Fredo in der Schüssel, fotografiert von seinem Frauchen.

Tiertauschbörse: Menschen brauchen Urlaub und ihre Lieblinge Betreuung

Urlaubsreif? Aber niemand da, der sich um Ihren Hund, den Stubentiger oder den Wellensittich kümmert? Die Tiertauschbörse hilft weiter. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de. Hier Gesuche und Angebote auf einen Blick:Familie Priesch-Grzeszkowiak aus Herne-Mitte hat zur Zeit keine Tiere, allerdings Erfahrung mit Kleintieren wie Kaninchen, Meerschweinchen, Hamstern, Vögeln, Ratten und bietet sich an, Kleintiere aufnehmen. Kontakt:...

  • Herten
  • 08.06.17
  • 3
Ratgeber
Luna liebt ihr Spieltier.

Tiertauschbörse: Hilfe ist nur einen Klick weit weg

Urlaubsreifen Herrchen und Frauchen kann geholfen werden: In der Tiertauschbörse finden sie Menschen, die bereit sind, einen Gast mit Fell oder Federn bei sich aufzunehmen. Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de. Hier Gesuche und Angebote auf einen Blick. Familie Priesch-Grzeszkowiak aus Herne-Mitte hat zur Zeit keine Tiere, allerdings Erfahrung mit Kleintieren wie Kaninchen, Meerschweinchen, Hamstern, Vögeln, Ratten und bietet...

  • Herten
  • 04.06.17
  • 2
Ratgeber
Ein Eis schmeckt prima, spendiert von Pauls Frauchen.
2 Bilder

Tiertauschbörse: Unbeschwert Urlaub machen - niedliche Gäste begrüßen

Tausche Katze gegen Hamster - nein, so wörtlich muss man die Tiertauschbörse nicht nehmen. Es geht darum, dass Menschen mit Haustier und Urlaubsplänen andere - nette, ihnen noch unbekannte, tierliebe - Menschen treffen, die bereit sind, ihren Liebling bei sich aufzunehmen. Denn manche Leute freuen sich über Gäste zum Kraulen oder zwitscherfreudige Gesellen auf Zeit. Kommerzielle Interessen sind ausgeschlossen! Die Tiertauschbörse ist eine Aktion Ihres Wochenblatts und der NachrichtenCommunity...

  • Herten
  • 30.05.17
  • 2
Ratgeber
Marie (drei Jahre alt) und Toffi (ein Jahr alt) aus Gladbeck brauchen im Juli Betreuung.

Tiertauschbörse: Nur die Liebe zählt

Willkommen bei der Tiertauschbörse. Wer sucht Betreuung für seinen tierischen Liebling? Und wer ist bereit, ein Tier als Gast zu betreuen? Kommerzielle Interessen sind ausgeschlossen! Auch wenn es noch eine Weile hin ist, würde Familie Klewers aus Wanne-Eickel gerne jetzt schon einen Aufruf starten. Denn sie benötigt zirka ab dem 20. Juli für ungefähr zwölf Tage einen Platz bei lieben Menschen für ihre gut erzogene Zwergpudel-Hündin. Bitte unter 02325/ 580 953 melden. Einen kleinen Gasthund...

  • Herten
  • 26.05.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.