Ein Einbruchsversuch, drei Einbrüche

Anzeige
Hinweise zu den Vorfällen gesucht: Die Hildener Polizei hofft auf Tipps aus der Bevölkerung. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

An der Straße "Breddert" in Hilden kam es in der Nacht vom Donnerstagabend des 13. Juli, 22.20 Uhr, bis zum Freitagmorgen, 14. Juli, 4.30 Uhr, zu einem Einbruchsversuch und drei vollendeten Einbrüchen in mehrere benachbarte Einfamilienhäuser.

Aufgehebelte Haustür

An allen Objekten wurden die Eingangstüren der Wohnhäuser angegangen und man versuchte, diese durch Aufhebeln gewaltsam zu öffnen. Als ein Bewohner eines betroffenen Hauses gegen 1:25 Uhr verdächtige Geräusche hörte und nach dem Rechten sah, stellte er die aufgehebelte, geöffnete Haustür seines Wohnhauses sowie frische Hebelmarken an dieser fest. Der oder die Täter waren aber bereits verschwunden und konnten nicht beschrieben werden.

Handys und Schmuck gestohlen

In einem Fall gelang es dem oder den Tätern, sich auf diesem Weg den Zutritt zum Objekt zu verschaffen, in das Einfamilienhaus einzudringen und aus diesem zwei Mobiltelefone und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro zu entwenden.

In derselben Nacht, in der Zeit von 0.30 bis 5.20 Uhr, stiegen möglicherweise die gleichen Täter auch in ein Einfamilienhaus an der Forstbachstraße ein. Durch die aufgebrochene Eingangstür gelangte man in die danach durchsuchten Wohnräume, aus welchen anschließend zwei Mobiltelefone verschwanden.

Pflanzen gestohlen

Zu nicht genau bekannter Stunde, in der Zeit von Donnerstag, 13. Juli, 19 Uhr, bis Freitag, 14. Juli, 4 Uhr, gelangten unbekannte Täter auf das eingezäunte Außengelände eines Geschäftes an der Walder Straße und entwendeten von diesem Pflanzen im Wert von knapp 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt diePolizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen. Die Polizei teilt weiter mit: "Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.