Polizei: Wem gehört die Pistole?

Anzeige
Wem gehört diese Pistole? (Foto: Polizei Mettmann)

Die Polizei hat Fotos von Dingen veröffentlicht, bei denen der Besitzer unklar ist. "Stammen diese sichergestellten Gegenstände aus Wohnungseinbrüchen oder Diebstählen im Kreisgebiet?" fragen sich derzeit die Kriminalbeamten der Ermittlungskommission Wohnung in Mettmann.

Am Samstag, 27. August, konnten im Rahmen einer Festnahme eines 32-jährigen polnischen Tatverdächtigen in Hilden nach einem Wohnungseinbruch eine Reihe von Gegenständen sichergestellt werden. Der Mann steht in Verdacht, mehrfach tagsüber und zur Nachtzeit durch offenstehende Fenster oder Terrassentüren in Häuser oder Erdgeschoss-Wohnungen in Hilden, Haan und Solingen eingestiegen zu sein.

Bei seiner Tat am 27. August führte er ein rotes Mountainbike mit sich, dessen Herkunft bisher ebenfalls nicht geklärt werden konnte.

Die "EK Wohnung" ermittelt nun weitere, nicht bemerkte und somit nicht angezeigte Straftaten. Aus dem Grund wenden sich die Kriminalbeamten der EK Wohnung mit der Frage an die Öffentlichkeit: "Wer kann Angaben zur Herkunft der sichergestellten Gegenstände machen oder die Sachen als sein Eigentum wiedererkennen?"

Diese und weitere Bilder können auch auf der Homepage der Polizei im Internet betrachtet werden.

Hinweise erbeten an die Ermittlungskommission Wohnung: KHK Neumann, Tel. 02104/982-8247, E-Mail: EKBekaempfungWohnungseinbruch.Mettmann@polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.