Schlüsselübergabe: Kita "Nordlichter" ist fast fertig

Anzeige
Mit auf dem Foto sind Sozialdezernent Sönke Eichner, Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Ralf Scheib vom Gebäudemanagement der Stadt Hilden und Rainer Hack, Vorsitzender der Freizeitgemeinschaft (v.l.). (Foto: MdC)
Hilden: Furtwängler Straße 2d |

Die symbolische Schlüsselübergabe ist erfolgt, die ersten Kinder werden in der neuen Kita "Nordlichter" eingewöhnt. Lediglich beim Außengelände stehen noch Arbeiten an.

Träger ist die Freizeitgemeinschaft Behinderte und Nicht-Behinderte. Im Laufe des Kindergartenjahres werden rund 80 Kinder zwischen sechs Monaten und fünf Jahren an der Furtwängler Straße 2d betreut, davon 14 mit Behinderung.

Dank der tollen Unterstützung

Bodo Seume, Geschäftsführer der Freizeitgemeinschaft (Mitte), freut sich über die Fertigstellung: "Den erfolgreichen Abschluss dieses Projektes haben wir der Unterstützung vieler Partner zu verdanken."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.