Unternehmernetzwerk "Oboe" seit drei Jahren aktiv

Anzeige
Die Mitglieder des Hildener Unternehmernetzwerks "Oboe" haben sich mit dem Ziel zusammengeschlossen, den geschäftlichen Erfolg durch Verknüpfung ihrer Netzwerke weiter auszubauen. Foto: Michael de Clerque
Hilden: Em Päädsstall |

Langenfeld/Hilden. Jeden Mittwochmorgen treffen sich die aktuell rund 20 Mitglieder des Hildener Unternehmernetzwerkes „Oboe“ zum Unternehmertreffen im eigens dafür angemieteten Gastronomiebetrieb „Em Päädsstall“.

Struktur ist wichtig

Der Grund: Sie alle nutzen das Netzwerk, um neue Kunden und Aufträge zu gewinnen. Da schrecken auch die Uhrzeit und die stramme Agenda der wöchentlichen Sitzung nicht ab. „Um sieben Uhr morgens geht’s los: Erst Vorstellungsrunde, bei der jeder Unternehmer 60 Sekunden hat, sich und sein Gewerk zu präsentieren. Später dann werden Geschäftsempfehlungen verteilt und daraus generierte Umsätze gemeldet. Wir arbeiten sehr strukturiert", berichtet der Langenfelder IT-Unternehmer Peter Piksa, der bereits seit Gründung im April 2015 Mitglied ist.

Bestandteil des weltweiten Netzwerks „BNI“

Der Unternehmerkreis aus Hilden ist Bestandteil des weltweiten Netzwerks „BNI“ („Business Network International“), welches weltweit agiert. Zum April geht der Hildener Ableger in seine dritte Saison. „Jeder hier im Team verfolgt unternehmerische Ziele. Wir helfen einander durch Geschäftsempfehlungen, diese Ziele zu erreichen. Wenn mir ein Hauseigentümer erzählt, dass seine Heizung eine Macke hat, dann stelle ich sofort den Kontakt zu unserem Heizungsbauer der Firma Weyerstall her. Dem Kunden wird geholfen, und der Unternehmer freut sich über einen neuen Auftrag. So funktioniert das schon vom ersten Tag an.“, erklärt Piksa.

Zahlreiche Gewerke

Jedes Gewerk kann pro BNI-Unternehmerkreis stets nur durch eine Firma vertreten sein - eine konkurrenzfreie Zone also. Zurzeit beherbergt das Hildener Unternehmerteam rund 20 Gewerke, darunter Fliesenleger, Küchenbauer, Malermeister, IT-Dienstleister und Gebäudereiniger. Gesucht werden unter anderem jeweils ein Architekt, Schreiner, Schlosser und Elektriker. „Ob Sie als Unternehmer Mitglied werden wollen, oder als Konsument eine zuverlässige Firma suchen – wir heißen jeden herzlich willkommen. Uns zu besuchen, lohnt sich auf jeden Fall“, sagt der Informatiker.

Infos und Anmeldungen

Anmeldungen nimmt Brigitte Heuser unter der Mobilnummer 0151-12409296 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.