Capio Klinik im Park setzt auf energiesparende Beleuchtung

Anzeige
Hilden. Krankenhäuser sind Energiefresser. Einen Großteil verschlingt die Beleuchtung. Sie spielt eine zentrale Rolle und beeinflusst den Tages- und Arbeitsablauf von Patienten und Klinikmitarbeiter: Ob es die allgemeine Deckenbeleuchtung, die Sicherheitsbeleuchtung oder das OP- und Behandlungslicht ist – Lampen brennen rund um die Uhr.

Die Beleuchtung birgt gleichzeitig großes Potenzial zur Steigerung der Energieeffizienz: Die Capio Klinik im Park, Hilden, hat mit rund 20.000 ambulanten und stationären Behandlungen im Jahr erhebliche Energiekosten. Verwaltungsdirektor Olaf Tkotsch: „In den vergangenen sechs Monaten haben wir als ersten Schritt zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz den Großteil unserer Leuchtmittel gegen LED Leuchtmittel ausgetauscht. Die Einsparung ist dabei schon immens, denn die effiziente Leuchttechnik verbraucht oft weniger als die Hälfte der so genannten „Energiesparleuchten“. Damit sparen wir jährlich über 5.000 Euro allein an Strom.“

Für den Hildener Verwaltungsdirektor und Capio ist Nachhaltigkeit national und international keine Floskel: „Capio hat sich zum Ziel gesetzt, Energie und natürliche Ressourcen effizient zu nutzen, bevorzugt Systeme zum Recycling und zur Wiederverwendung von Materialien und bemüht sich, Umweltverschmutzung zu vermeiden und auf ein Minimum zu begrenzen.“


Als Partner für dieses Projekt konnte Capio die Firma White Parts Patzschke Ltd. aus Hilden gewinnen, die von der Planung über die Produktauswahl, bis hin zur termingerechten Lieferung der Komponenten verantwortlich zeichnete. Als besondere Herausforderung galt es, den engen Zeitrahmen von nur 2 Monaten für den Abschluß der gesamten Maßnahme einzuhalten. Als Ersatzteillogistiker ist White Parts schnelle Lieferzeiten gewöhnt, so dass das „neue Licht“ auch termingerecht eingeschaltet werden konnte.

White Parts hat bereits viele LED-Lichtkonzepte erfolgreich umgesetzt, von Autohäusern und Werkstätten über Hotels, bis hin zu Fitness- und Gesundheitszentren ist alles dabei. Überall dort, wo die Beleuchtung über lange Zeit eingeschaltet ist, hilft diese Technologie sehr effizient, Energie und damit Geld zu sparen. Selbst stimmungsvolle Beleuchtung mit warmen Lichtfarben sind mittlerweile kein Problem
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.