Einbrüche: Hildener Polizei bittet um Hinweise

Anzeige

Für die vergangenen Tage meldet die Polizei mehrere Einbrüche in Hilden und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Polizei teilt mit: "An der Walder Straße in Hilden hebelten Einbrecher die Eingangstür einer Gaststätte auf, gelangten so in den Gastraum und entwendeten
eine Liste mit Transaktionsnummern für Onlinebanking. Der Einbruch ereignete sich Samstagnacht des 2. Januar 2016.

In der Zeit zwischen Donnerstag, 31. Dezember 2015, 17 Uhr, bis Freitag, 1. Januar 2016, 17.50 Uhr, zerschlugen Unbekannte die Fensterscheibe einer Erdgeschosswohnung an der Straße "Am Eichelkamp" in Hilden und gelangten so in die Innenräume. Die Einbrecher durchsuchten die Wohnung delikttypisch nach Beute und entwendeten Bargeld sowie eine Armbanduhr.

An einem Vereinsheim am Bruchhauser Weg in Hilden zerschlugen unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 30. Dezember, 16 Uhr, bis Donnerstag, 31. Dezember 2015, 14.15 Uhr, mehrere Fensterscheiben und öffneten gewaltsam sämtliche Türen. Dann drangen die "Vandalen" in das Gebäude ein und entwendeten daraus Angelzubehör sowie ein Elektroaggregat.

Unbekannte Täter hebelten Donnerstagnacht, am 31. Dezember 2015, die
Eingangstür einer Gaststätte am "Markt" in Hilden auf und drangen in das Objekt ein. Anschließend öffneten die Einbrecher gewaltsam zwei Spielautomaten und entwendeten daraus das Münzgeld in unbekannter Höhe."

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/898-6410, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.