Mit Verein Samtpfoten - Weihnachtsbaum für Hund und Katze in Not

Anzeige
Ein Foto vom Beschenkten führt jedem vor Augen, wer die Kleinigkeiten bekommt. v.l. Daniela Kißing, David Scholz und Alexander Schak
Futterhaus-Aktion "Weihnachtsbaum": Geschenke kaufen für Hund und Katze in Not

Tiere sollten zwar nicht unter dem Weihnachtsbaum liegen, für Geschenke aber sind auch Katze und Hund empfänglich. Gemeinsam mit der Tierhilfe "Samtpfoten" lädt das Futterhaus Holzwickede ein, den Vierbeinern in Katzenhäusern, Tierheimen und Pflegestellen ein besonderes Weihnachtsgeschenk zu machen. Bis Heiligabend suchen sich Kunden am Weihnachtsbaum unter den Bildern mit Beschreibungen ein Tier aus, kaufen ein Geschenk, das im Futterhaus verpackt wird und widmen es ihrem Favoriten. Alle Tiere stehen auch zur Vermittlung an und bei Interesse hält das Futterhaus die Kontaktdaten bereit. Mehr als 20 Tierbilder zieren bereits den Baum, es werden wohl nich mehr. Das Sortiment des Futterhaus hat ab 99 Cent "tierische Präsente" zu bieten. "In den Vorjahren war der Platz unter dem Baum wohl gefüllt", erinnert sich Filialleiterin Friederike von Hirscheydt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.