"Jugend musiziert": Iserlohner weit vorn

Anzeige
Thomas Nagel (2.v.li.), Vorstandsmitglied der Sparkasse Iserlohn, gratulierte den Gewinnern und der Musikschule zu diesem Erfolg. Stefan Beumers (2.v.re.), Mitglied des Leitungsteams der Iserlohner Musikschule, Christian Hoeper (li.) und Patrick Oppelcz (re.) nahmen das Lob und die Gratulation gerne entgegen und dankten der Sparkasse für ihr jahrelanges Engagement. Die beiden Preisträger nahmen aus den Händen von Thomas Nagel als Anerkennung für das Geleistete Preise entgegen. Foto: Günther

In diesem Jahr fand in Kassel der 53. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" statt. Seit Jahren gehören junge Talente der Iserlohner Musikschule auf Regional- und Landesebene zu den erfolgreichen Teilnehmern.

Fünf Jahre in ununterbrochener Folge sind Musikschüler aus Iserlohn nun auch im Bundeswettbewerb vertreten. In diesem Jahr waren zwei Musiker wieder im Finale am Start, die bereits schon über Erfahrungen im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ verfügten.

Erfolge für Iserlohner Patrick Oppelcz und Christian Hoeper

Der 18-jährige Patrick Oppelcz hat mit 21 Punkten den 3. Preis gewonnen - und das in der "Königs-Disziplin" Violine-Solo. Seit 2009 ist Patrick jährlich Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Und das nicht nur im Fach Violine, wo er 2010 und 2013 Landespreisträger war und im Jahr 2014 im Violine-Duo sogar den 1. Bundespreis entgegennehmen konnte. Auch mit seinem Zweitfach Klavier glänzte er mehrfach solistisch oder auch in der Kategorie Klavier vierhändig.
In der Kategorie Gesang Pop trat der 22-jährige Iserlohner Musikschüler Christian Hoeper an, der bereits 2013 bei seiner ersten Wettbewerbsteilnahme den begehrten 1. Bundespreis erzielen konnte, und erreichte auch in diesem Jahr die höchste Wettbewerbsstufe. Mit 22 Punkten erzielte er den 2. Preis - ein Grund zur Freude.
Die Sparkasse Iserlohn unterstützt seit über 40 Jahren die Arbeit der Iserlohner Musikschule und im Besonderen seit 1991 den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ als Hauptsponsor, an dem jedes Jahr rund 20.000 Musiker teilnehmen. Nur 1.200 schaffen es davon dann bis auf die Bundesebene.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.