LandFrauen unterstützen Hippotherapie

Anzeige
Eine Spende des KreislandFrauentages vom Märkischen Kreis/ Ennepe-Ruhr/Hagen über 500,00 Euro überbrachte die stellv. Vorsitzende der KreislandFrauen Anja Will der Physiotherapeutin und Alexandra Schulten.
In Zusammenarbeit mit einem Arzt und Ute Martens vom Heilpädagogischen Zentrum Löbbekenkopf werden Kinder ausgesucht, denen eine Hippotherapie zu Gute kommt. Die LandFrauen sind stolz darauf, benachteiligten Kindern mit Hilfe der Therapie auf dem Pony Bonny, Unterstützung bieten zu können.
„ Bei dieser Arbeit werden die Kinder mit allen Sinnen angesprochen. Sie zeigen eine hohe Motivation und empfinden dies nicht als Therapie“, so die lizensierte Hippotherapeutin Alexandra Schulten. Die Kinder Nico und Florian freuen sich, wenn nach der Winterpause die wöchentlichen Treffen wieder starten.
Weitere Spendengelder werden gerne angenommen.
Sparkasse Iserlohn DE 10 44550045 000 8019952. Das Spendenkonto läuft über den Landwirtschaftlichen Reiterverein Kalthof, Stichwort Hippotherie.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.