Infotag: Regenerative Zukunft

Anzeige
Iserlohn: Sparkasse Iserlohn | Bei einem Informationstag am Samstag, 30. April, in der Sparkasse am Schillerplatz wollen die Stadt, die Energieagentur NRW, Verbraucherzentrale, Stadtwerke, das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz, Geologischer Dienst NRW und lokale Akteure die Vorzüge umweltfreundlicher Energieversorgung für private Haushalte herausstellen.
Neben einer Ausstellung ist eine Vortragsreihe geplant, bei der man mehr über Erdwärme, Wärmepumpe, Photovoltaik und Energiespeicher erfährt.
Für immer mehr Eigenheimbesitzer sind eine Solarstrom-Anlage auf dem eigenen Dach und eine Wärmepumpe zur Nutzung der Umweltwärme eine interessante Investition. Bei guter technischer Planung kann ein Hausbesitzer so bis zu dreißig Prozent des Jahresstrombedarfs seiner Wärmepumpe selbst erzeugen. Mit einem Energiespeicher lässt sich dieser Anteil sogar noch steigern.
Zur Einstimmung auf die Themen und den großen Informationstag sind bereits ab Montag, 25. April, Messestände, Infowände und Exponate in der Kundenhalle zu sehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.