Dagmar Freitag: Über 3,7 Mio. Euro Bundesmittel für den Märkischen Kreis

Anzeige
Foto: Die Hoffotografen GmbH
Auf Bitte der Landesgruppe NRW der SPD-Bundestagsfraktion hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eine Übersicht über seine Projektförderungen in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt.

So wurden im Zeitraum von Juli 2016 bis März 2017 über 19.000 Projektvorhaben in NRW unterstützt – mit insgesamt mehr als 250 Mio. Euro.

„Allein in meinem Wahlkreis konnten so über 360 Projektvorhaben mit einer Gesamtsumme von rund 3,7 Mio. Euro vom Bund gefördert werden“, freut sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag. Hierbei handelt es sich v.a. um Projekte mit den Förderschwerpunkten „Rationelle Energieumwandlung“ und „Technologieförderung des Mittelstandes“. Neben einer Vielzahl von Unternehmen profitiert u.a. auch die Fachhochschule Südwestfalen von der Förderung des Bundesministeriums.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.