BVB-Team gut in Dortmund gelandet

Anzeige
Um 14:23 Uhr gut gelandet die schwarzgelbe Boeing-737 auf Dortmunder Boden

Fast pünktlich, nur mit 15 Minuten Verspätung traf an diesem Donnerstag unsere BVB Mannschaft nach dem Spiel gegen Galatasaray Istanbul auf dem Flughafen DO-Holzwickede ein.

Flug Nummer TK 3322 stand auf dem Arrival Monitor. Nur wenige Fans wussten um die Landezeit dieses Turkish Airline Fluges aber schon auf der Aussichtsplattform trafen sich einige BVB Freunde, um das Team zu begrüßen. Ohne Turbulenzen traf die Maschine auf der Landebahn ein. Auf einer Außenposition, etwas entfernter von den freudigen Fans kam die BvB-Maschine zum Stehen. In diesem Augenblick liefen schon die Ersten aufgeregt in Richtung Ankunftshalle. Leider wurden die Spieler zu einem Seitenausgang direkt zum Standort des BvB-Busses geleitet. Dort waren nur kurze Blicke und Fotomöglichkeiten gegeben, denn auch von den Security-Mitarbeitern waren die Spieler gut abgeschirmt. Zur Freude der mit großen Erwartungen gekommenen Fans, kamen Mats Hummels und Coach Jürgen Klopp, die einzigen vom Team, um Autogramme zu geben oder sich fotografieren zu lassen. Jetzt heißt es am Wochenende in der Bundesliga anpacken, denn im internationalen Bereich hat die BVB Mannschaft einen festen Stand.
Die BVB U 19 flog mit der gleichen Maschine.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.