Wir 4 Städtelauf fand wieder statt

Anzeige
Kamp-Lintfort: Kloster Kamp |

Am Tag der " Deutschen Einheit ", fand nach 1 jähriger Unterbrechung, wieder der "Wir 4 Städtelauf statt".

Unterhalb von Kloster Kamp, trafen sich auf der Sportanlage von Allemania Kamp, die Sportler ein. Unterschiedliche Streckenlängen konnten die vielen Läufer wählen. Die Längste Strecke ist die klassische Marathonstrecke über 42.195 Km.

Kamp-Lintfort, Rheinberg, Moers-Repelen und Neukirchen-Vuyn
sind die Start- beziehungsweise Zielorte. Bei angenehmen Witterungsverhältnissen, es wehte lediglich ein laues Lüftchen, machten sich um 11:00 Uhr die Läufer auf den Weg. Der Geschäftsführer der Stadtwerke, Herr Kaudelka, gab den Startschuss ab und schickte das große Läuferfeld los.

Über 5 Kilometer habe ich die Läufer mit meinem Fahrrad begleitet. Sehr schnell zog sich das Läuferfeld auseinander. Das Niveau der Teilnehmer ist halt sehr unterschiedlich. In früheren Jahren habe ich immer die gesamte Strecke mit dem Fahrrad die Läufer begleitet. In diesem Jahr hatte ich mit meiner Fahrradgruppe, "Die Eisbären", einen eigenen Termin.

Auf dem Abteiplatz
habe ich dann noch einige Bilder von den Schülerläufen gemacht. Über diese Veranstaltung hat schon der BR Armin sehr ausführlich berichtet.

Viele Fotos vom Zieleinlauf und der Siegerehrung hat auch die BR Hille Hüüt in ihrem Beitrag beigesteuert.

Dem Veranstalter und den vielen fleißigen Helfern gebührt an dieser stelle ein ganz großes Lob. Ohne sie und den Sponsoren, wäre so eine sportliche Großveranstaltung nicht Möglich!
3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
163.735
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 04.10.2013 | 09:44  
6.470
Jürgen Moser aus Kamp-Lintfort | 04.10.2013 | 13:18  
6.470
Jürgen Moser aus Kamp-Lintfort | 05.10.2013 | 06:36  
54.433
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.10.2013 | 09:36  
15.022
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 06.10.2013 | 09:04  
6.470
Jürgen Moser aus Kamp-Lintfort | 07.10.2013 | 07:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.