Kloster Kamp

Beiträge zum Thema Kloster Kamp

Kultur
Ein Glas Wein und einen Flammkuchen genießen: Der Kamper Abend lädt zu kulinarischem Genuss ein.

Kamper Abend bietet kulinarische Auszeit vor historischer Kulisse
Die Kassen sind länger geöffnet

Am kommenden Samstag, 11. Juli, findet ab 18 Uhr der Kamper Abend in der Orangerie im Kamper Gartenreich statt. Der Einlass ins Gelände wird um eine Stunde verlängert. Bis 22 Uhr können Gartenschaugäste verschiedene Weine sowie passende Gerichte  genießen. Neben einer Auswahl an verschiedenen Weiß-, Rot-, und Roséweinen der Wein und Sekt GmbH E. Maria Gerhadt aus Bornheim, bietetGartenschaucaterer Polster in der Orangerie auch passende Speisen an. „Leckere Flammkuchen, Frisches vom Grill und...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.07.20
Kultur
Entdecker finden immer was: Kamps Schatzkammer ist wieder komplett geöffnet

Die Besucher kommen ab Samstag auch wieder ins Obergeschoss
Kamps Schatzkammer öffnet nun ganz

Nachdem vor zwei Wochen zunächst nur das Erdgeschoss der Schatzkammer von Kloster Kamp geöffnet wurde, kommt nun ab Samstag, 4. Juli auch das Obergeschoss an die Reihe. Diesen Teil der Dauerausstellung zu öffnen, war Museumsleiter Peter Hahnen ein besonderes Anliegen: „Wir haben dort das Kamper Antependium aus dem Mittelalter, das die Aufnahme Mariens in den Himmel in einer Wolken von Zeugen zeigt. Ein Stück um das uns große Häuser beneiden. Und die originale Mitra und die...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.07.20
Kultur

Eine Statue, ein Gedicht

[Durch die LaGa ist der Klostergarten kein öffentlicher Raum mehr, die "Panorameifreiheit" entfällt somit; das Bild schicke ich bei Nachfrage gerne zu] Ein Mensch sich klein macht, in sich geht / was trägt er für ein Los? Ein Etwas überwältigt ihn / für uns bleibt’s namenlos Auf dass er wieder Hoffnung spürt / erfrag den Kummer doch Und richt‘ ihn auf mit sanfter Hand / und lass ihn nicht mehr los Mehr... Das Stadtarchiv Kamp-Linfort schrieb mir: "es handelt sich um die...

  • Bedburg-Hau
  • 15.06.20
  •  2
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Ambo in der Abteikirche von Kloster Kamp

Dieser Ambo, oder Lesepult, in der Abteikirche von Kloster Kamp zeigt drei Fischer wie sie einen großen Fischfang in ihr Boot zerren. Diese Fischer sind Jünger Jesu, die damals wirklich Fischer waren und von Ihm zu „Menschenfischern“ berufen wurden. Diese Fischer, nachdem sie eine Nacht ohne Erfolg ihre Netze ausgeworfen hatten, wurden von ihrem Meister Jesus aufgefordert ihre Netze erneut, und zwar für den Fischfang untypisch am Tag, auszuwerfen, und siehe da: jetzt gelingt es und der Fang ist...

  • Bedburg-Hau
  • 14.06.20
Natur + Garten
Ein Meer aus blühenden Blumen auf der Laga 2020
  5 Bilder

Landesgartenschau
Rote Lichtnelke & Co stehen in voller Blüte

Das Gartenschau-Team der NRW-Landesgartenschau in Kamp-Lintfort zieht nach einem Monat eine positive Bilanz. ,,Wir sind sehr froh, dass sich die Corona-Regeln auf unserem Gelände gut einhalten lassen und sich die Besucherinnen und Besucher gerne auf der Laga aufhalten", freut sich Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Laga GmbH, über die positive Resonanz. ,,Alle Attraktionen sind mittlerweile zugänglich, auch die Aussichtsplattform des Förderturms kann zwischen 14 und 17 Uhr unter...

  • Hilden
  • 05.06.20
Kultur
Der Bildhauer bei der Arbeit.
  2 Bilder

Bildhauer Thomas Heweling sorgt für neuen Hingucker
Neue "Corona-Faust" am Kloster Kamp

Bildhauer Thomas Heweling ballt die Faust: Dieses Kunstwerk, das einerseits für Zusammenhalt wirbt und andererseits die Kraft einer Gemeinschaft visualisiert, die sich nicht unterkriegen lassen wird und die Herausforderung annimmt, ist ein Exempel dafür, dass Kunst Lebens- und Sinnmittel ist. "Wir sind glücklich und auch ein bisschen stolz, dass Thomas Heweling das Geistliche und Kulturelle Zentrum Kloster Kamp als dauerhaften Standort für sein Objekt ausgewählt hat. Wie immer galt: Man...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.05.20
Kultur
Vincent Hahnen unterstützt seinen Vater Dr. Peter Hahnen bei der Produktion der Videos von Kloster Kamp.

Dinslakener hatte schon Rolle im Tatort, jetzt produziert er Videogrüße
Vincent Hahnen (15) jetzt mal hinter der Kamera

Der Dinslakener Gymnasiast Vincent Hahnen (15) stand schon im Tatort mit Jan-Josef Liefers vor der Kamera, nun probiert es sich auch hinter der Kamera aus. Kürzlich produzierte er Videogrüße von Kloster Kamp zusammen mit seinem Vater Dr. Peter Hahnen. Vincent Hahnen guckt konzentriert auf das Display seiner Kamera. Die Schärfe stimmt. Das Mikrofonkabel ist angeschlossen. Der 15-Jährige startet die Aufnahme und nickt: „Du kannst!“. Auf der anderen Seite des Objektivs beginnt Dr. Peter Hahnen,...

  • Dinslaken
  • 12.05.20
Natur + Garten
Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt am großen Aufsteller an einer der beiden Einfahrten der Stephanstraße.

Kamp-Lintfort: Durchgehender Radweg zwischen Kloster Kamp und Halde Norddeutschland
Stephanstraße zur Fahrradstraße ausgewiesen

Attraktiver Radweg zwischen Kloster Kamp und Halde Norddeutschland Vor einigen Tagen wurde die Stephanstraße als Fahrradstraße ausgewiesen. Dies geht zurück auf einen Antrag der SPD-Fraktion. „Wir möchten damit den Radverkehr in unserer Stadt weiter fördern“, erläutert Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt die Maßnahme. „Damit besteht nun eine durchgehende attraktive Radwegeverbindung zwischen dem Kloster Kamp und der Halde Norddeutschland“. Nicht nur Freizeitradler sollen die...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.04.20
Vereine + Ehrenamt
Das Zentrum Kloster Kamp geht wöchentlich auf Sendung.

Wöchentlicher Videogruß vom Kloster Kamp
Ungeschnitten. Ehrlich.

Der Leiter des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp, Dr. Peter Hahnen, und seine Mitwirkenden haben sich überlegt, wie sie ihren Freunden und Gästen in dieser außergewöhnlichen Zeit der räumlichen Distanz nah sein können. Das Ergebnis ist ein wöchentlicher Videogruß aus dem Geistlichen und Kulturellen Zentrum Kloster Kamp, der immer montags online geht. Peter Hahnen beschreibt diese Aktion wie folgt: "Jedes Mal beginnt das Ganze mit einem leeren Stuhl, schneeweiß. Der ist immer...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.04.20
Natur + Garten
Durch drei Wälder der Region möchte SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider mit allen Interessierten wandern.

René Schneider wandert durch drei Wälder
Ja steh‘ ich im Wald hier

Mit dem SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider geht es am Sonntag, 8. März wieder auf große Wanderung. Ab 10 Uhr führt der ausgebildete Wanderführer Interessierte durch drei Wälder der Region. Start ist der Waldparkplatz auf dem Kamper Berg (Kreuzstraße/Rheinberger Straße, hinter dem Immunitätskreuz). Für geübte Wanderer führt diese Tages-Tour vom Kloster Kamp durch drei Wälder der Region. Kamper Wald, Niederkamper Wald und die Leucht: Kurz vor Frühlingsbeginn wird durch eine...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.20
Ratgeber
Kloster Kamp in Kamp-Lintfort. Foto: Heike Cervellera

Trauerseminar des Zentrums Kloster Kamp
Angebot für Trauernde

Das „Geistliche und Kulturelle Zentrum Kloster Kamp“ setzt seine Angebote in der Trauerbegleitung fort: Es richtet sich an Männer und Frauen, die ungewöhnlich schwer am Verlust eines lieben Menschen tragen. Das „Trauerseminar“ vom Zentrum Kloster Kamp in Kamp-Lintfort ist kein Trauercafé mit immer wieder wechselnden Teilnehmern, sondern ein Kreis, der sich für sieben Treffen unter kompetenter Leitung und Anleitung von Anni Klein und Dr. Peter Hahnen zusammenfindet. Der nächste Kurs dieser...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.20
Kultur
Zur Fastenandacht spielt Marius Peters ein Konzert im Kloster Kamp.

Preisgekrönter Jazz-Musiker gestaltet Fastenandacht in Kloster Kamp
Jazz im Gottesdienst

Wenn ein Jazzgitarrist während eines Gottesdienstes aufspielt, kann es nur eine außergewöhnliche Begebenheit werden. Wenn Peter Hahnen vom Geistlichen und Kulturellen Zentrum die Besucher der Andacht am Mittwoch, 4. März, um 18.30 Uhr in der Marienkapelle der Abteikirche begrüßt, wird ein junger Jazzer bereits geraume Zeit seine Kunst dargeboten haben: Marius Peters aus Köln ist Jazzgitarrist und mehrfach preisgekrönt. Den Münchner Jazzpreis heimste der gläubige Christ ebenso ein wie den...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.03.20
Kultur
  14 Bilder

Kloster Kamp
Terassengarten

Das Kloster Kamp wurde schon im Jahre 1123 als Zisterzienserkloster gegründet. 1954 bis 2002 wurde die Abtei von einem Karmeliterorden genutzt. Der zu dem Kloster gehörende schön gestaltete Terrassengarten mit dem Blick auf die Abteikirche ist ein beliebtes Ausflugziel von vielen Besuchern. Die Krähen auf dem Foto Nr.2 habe ich rangezoomt damit man sie sehen kann. Ohne Tele waren sie oben am linken Kirchturm nicht zu...

  • Duisburg
  • 02.11.19
  •  4
  •  3
Kultur

Zentrum Kloster Kamp beginnt Vorverkauf für 2020
Abende für Genießer

Das Geistliche und Kulturelle Zentrum ist mit seinen monatlichen "Abenden für Genießer" äußerst beliebt. Oft heißt es schon Monate vorher "ausverkauft". Die Tickets ermöglichen nicht nur Zutritt zu ausgesuchtem Kunstgenuss im Rokokosaal mit seinen 75 Plätzen sondern versorgen auch mit einem Pausenimbiß aus der früheren Klosterküche. Für 19,50 Euro ein wahrer Genuß für "jedermann". Für 2020 erwartet die Gäste ein bunter Strauß an Premieren (unter anderem mit einer musikalischen Lesung von...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.10.19
Kultur
Das Canto Melodia Ensemble in 2017.

Klassisches Konzert im Terrassengarten des Klosters Kamp, Canto Melodia – Summertime
Melodienreigen aus Oper, Operette, Musical, Chanson

Der Kultursommer 2019 Kamp-Lintfort kommt am 25. August um 20.30 Uhr im Terrassengarten des Klosters Kamp zu seinem Abschluss. Die Besucher dürfen sich wieder auf einen abwechslungsreichen Melodienreigen aus Oper, Operette, Musical, Chanson freuen: Canto Melodia – Summertime am Niederrhein! Traditionell lädt das Ensemble zu einem unterhaltsamen Konzertreigen ein, der sich neben populären Arien aus Oper und Operette auch den heiteren Elementen dieses Genres widmen wird.Klassische Melodien...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.08.19
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über einen weiteren gelungenen Laga-Countdown:  vl. Martin Notthoff, Heinrich Sperrling, Kalli, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Peter Wachtendonk.
  3 Bilder

5. Laga-Countdown - Spiel und Spaß auf der Obstwiese am Kloster Kamp
„Rollende Waldschule“ wirkte wie ein Magnet

Der Countdown läuft! Die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 rückt näher und näher. Am Samstag fand bereits die fünfte Laga-Countdown- Veranstaltung statt. Auf der Obstwiese am Kloster Kamp gab es jetzt schon einen Vorgeschmack auf das, was die Besucher im nächsten Jahr erwartet. Das Picknick im Grünen, zu dem jeder herzlich eingeladen war, wurde begleitet von zahlreichen Veranstaltungs- und Ausstellungspartnern, die im nächsten Jahr bei der Laga auch mit dabei sein werden. So ergab sich auf...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.08.19
Kultur
Higgins dirty work
  2 Bilder

Kultursommer in Kamp-Lintfort
Open-Air-Konzerte umsonst und draußen

In Zusammenarbeit mit der Duisburger Agentur Kanon veranstaltet die Stadt Kamp-Lintfort auch in diesem Jahr wieder eine Open-Air-Konzertreihe im Rahmen des Kultursommers. Von Ende Juli bis Mitte August finden fünf unterschiedliche Konzerte im Stadtgebiet statt, drei davon im Stephanswäldchen und zwei im Terrassengarten des Kloster Kamp. Wie immer ist das Programm musikalisch breit gefächert und bunt gemischt: Gleich zwei Coverbands sind dieses Jahr am Start. "Higgins dirty work" heizen mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.07.19
Natur + Garten
Ja, auch Kamp-Lintfort hat einen "Weinberg". Interessierten wird am Wochenende ein Einblick ermöglicht.

Aktion "Offene Gärten"
Kloster Kamps Weinberg erleben

Auch das Geistliche und Kulturelle Zentrum Kloster Kamp beteiligt sich am kommenden Wochenende bei den "Offenen Gärten" in Kamp-Lintfort und stellt dieses Jahr besonders den mittlerweile erstarkten Weinberg in den Mittelpunkt. Das ehrenamtliche Weinberg-Team bietet Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai,  zu jeder vollen Stunde (zwischen 11 und 17) Kurzführungen durch den Weinberg an. Alle fünf Rebsorten, die dort angebaut sind, werden vorgestellt. Hierzu ist keine Anmeldung...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.05.19
  •  1
  •  1
Politik
  3 Bilder

Radtreff Ruhrpark radelt zum Kloster Kamp
Rundkurs über 80 km an den Niederrhein

Am 1. Mai bietet der RSV Blau-Gelb Oberhausen interessierten Radsportlerinnen und Radsportlern die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Sonderfahrt. Die Abfahrt erfolgt um 10:00 Uhr an der Solbadstrasse 10 von der Sportplatzanlage am Ruhrpark. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich auf eine verkehrsarme Strecke über ca. 80 Kilometer freuen. Gegen 17:00 Uhr will die Gruppe wieder in Oberhausen sein. Bei schlechten Wetterverhältnissen (Dauerregen bzw. Gewitter) fällt die Tour aus. Nähere...

  • Oberhausen
  • 28.04.19
  •  1
  •  2
Reisen + Entdecken
  28 Bilder

Radius erweitert (2)
Auf der Himmelsleiter: Von der Halde Norddeutschland zum Kloster Kamp

Wieder wollten wir uns an diesem schönen Frühlingstag etwas Neues ansehen, und unsere Wahl fiel auf die Halde Norddeutschland. Nachdem wir letztes Jahr auf der Halde Rheinpreußen mit dem Geleucht - leider bei grauem Wetter - waren, erhofften wir uns gestern eine gute Fernsicht.  Die beeindruckende Himmelsleiter, eine Treppe die quasi in den Himmel hineinzuführen scheint, hoben wir uns für den Rückweg auf und wählten stattdessen den "roten Rundweg". Und bekamen bei herrlicher Sonne und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.03.19
  •  6
  •  3
Kultur
Da geht´s lang zur Schatzkammer Kamp.

Portfolio der RheinlandCard
"Unsere Schatzkammer ist Top!"

Seit Januar 2017 gehört die Schatzkammer Kamp zum Portfolio der „RuhrtopCard“ des Regionalverbands Ruhr. Für 2018 liegt dessen Auswertung der Besucherzahlen aller an diesem Projekt beteiligten Museen vor. Gezählt werden die Museumsbesucher, die beim Einlass eine RuhrtopCard vorlegen: "Demnach liegt unsere Schatzkammer noch vor der Kunsthalle Recklinghausen und vor dem Museum am Ostwall in Dortmund", so Peter Hahnen vom Geistlichen und Kulturellen Zentrum Kloster Kamp. Insgesamt konnten die...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt
  15 Bilder

Adventsmarkt
Adventsmarkt am Kloster Kamp

An jedem dritten Adventswochenende zieht es die Kamp-Lintforter rauf auf den Kamper Berg und sie geniessen im Schatten des Klosters die vielen Möglichkeiten dem Adventszauber beizuwohnen. Ob Glühwein, Marmelade, Flammkuchen oder weihnachtliche Deko. Kinder dürfen Kaninchen streicheln und Schafe sehen. Der Musikzug Kamp-Lintfort war das erste Mal auf dem Kamper Berg und spielte im Nikolauskostüm stimmungsvolle Weihnachtsmusik.

  • Kamp-Lintfort
  • 16.12.18
Reisen + Entdecken
Eines der schönsten Wasserschlösser im Rheinland: Das barocke Schloss Dyck (Jüchen) mit dem zauberhaften Park.
  13 Bilder

Mein Fotokalender 2019
Von Kleve bis Zons - so schön ist unsere Region

Burgen, Schlösser, Klöster, Parkanlagen und andere idyllische Orte - unsere Region ist reich an wunderbaren Ausflugszielen.  Der zweite Adventssonntag naht und es wird Zeit für den Fotokalender 2019. Dieses Jahr habe ich einige "Postkartenmotive" zusammengestellt und wünsche viel Freude beim Anschauen. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für einen Ausflug dabei. Kurzinfos gibt es bei den einzelnen Fotos.

  • Düsseldorf
  • 07.12.18
  •  18
  •  11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.