Neues aus dem Klever SchuhMuseum

Anzeige
Mitglieder der Familie Körfer brachten die Sammlung der Minischuhe ins Museum
"Minischuhe" ohne Ende…..

Gerhard Körfer, Schuhmachermeister in der ehemaligen Schuhfabrik Jakob Schafhausen in Hückelhoven, hat seine Liebe zum Handwerk in zahllosen Miniaturschuhen dokumentiert.
Die in seiner Freizeit aus feinem Leder liebevoll gefertigten kleinen Kunstwerke – ab 3 cm Sohlenlänge aufwärts - zeugen von einer beeindruckenden handwerklichen Fähigkeit bis ins letzte Detail. Selbstgefertigte Leisten, Schablonen usw. und noch nicht fertig gestellte Schuhe sind auch dabei.
Als Gerhard Körfer 2016 starb, beschlossen seine Söhne Andreas, Reiner und Norbert und deren Familien, die Sammlung der Minischuhe dem Klever SchuhMuseum als Geschenk mit dem Wunsch anzubieten, sie mit einem Hinweis auf das Wirken ihres Vaters auszustellen.
Der Verein Kleefse Schüsterkes e.V./Klever SchuhMuseum hat die Schenkung sehr gern und mit Dank angenommen und wird sie in der nächsten Zeit in einer entsprechenden Ausstellung zeigen. Allerdings sind dazu einige Änderungen in der aktuellen Ausstellung erforderlich.
Die Schüsterkes freuen sich, diese Sammlung kleinster Schuhe demnächst der Öffentlichkeit im Klever SchuhMuseum vorstellen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.