Ostereier bemalen mit Flüchtlingen

Anzeige
Monika Vermeulen mit Mohammed (Eritrea)
Ostereier bemalen mit Flüchtlingen

Das Sprechtraining mit Flüchtlingen, das vom Hafen der Hoffnung nun schon mehr als ein Jahr macht, beginnt mit einer kurzen Vorstellung.

Etwas sehr Erfreuliches zuerst: es wurde einem Flüchtling gratuliert, der die theoretische Führerscheinprüfung geschafft hat!

Das Team des Sprechtrainings war sehr gespannt, wie die Reaktion der Flüchtlinge auf das Thema "Ostern" sein wird und ob sie beim Ostereier bemalen mitmachen.

Nach der Begrüßung erzählte Beate Kügler kurz über das Osterfest, das in verschiedene Sprachen übersetzt wurde. Katharina Michels brachte alles für das Ostereier bemalen und man konnte nur staunen, dass Klein und Groß, fast 30 Personen , Eier bemalten, diese verschenkten und Fotos machen wünschten! Selbst der Kaffee/Tee und Kuchen wurden vergessen.

Auf den Bildern kann man sehen, was die Menschen bewegt.

Zum Schluss stellte sich Hazal Bulut vor, die mitteilte, dass in Kooperation mit dem Hafen der Hoffnung, SOS Kinderdorf eine Mutter-Kleinkind-Gruppe dienstags ab 9 Uhr organisiert wird. Nach dem ersten Vorbereitungstreffen kommen jetzt die regelmäßigen Treffen, Beginn ist der 29. März.

Als nächstes verkündete Sneshanna Schwarz, die Geschäftsführerin vom Hafen der Hoffnung, dass sie an bestimmten Tagen im SOS Kinderdorf beim Ausfüllen der Formulare behilflich sein wird und ein Flüchtling unterstützt sie, in dem er übersetzte. Dieses Angebot kam in Kooperation des Hafen der Hoffnung, des SOS Kinderdorf und des Montessori-Kinderhauses zustande. Am 19. April von 15 bis 17 Uhr wird Sneshanna Schwarz vor Ort sein.

Die Flüchtlinge konnten anschließend Flyer zu den Angeboten mitnehmen und in den Asylheimen aushängen.

Erfreuliche Ergebnisse: beide Mütter mit ihren Kleinkindern haben sofort sich angemeldet. Und zu dem Ausfüllen der Formulare wurden Fragen über Fragen gestellt, beantwortet und übersetzt.

Weitere Informationen: www.hafen-der-hoffnung.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.