Hauseigentümer öffnete bewaffneten Einbrechern die Türe

Anzeige
Mit Beginn der dunklen Jahreszeit beginnt wieder die Hochsaison für Einbrecher. Die Polizei gibt dazu wertvolle Hinweise, wie Wohnung und Haus am besten zu sichern sind. Einer muss noch hinzugefügt werden: Man sollte Einbrechern niemals persönlich die Haustüre öffnen. Dieser krasse Fall ist am Samstag in Geldern geschehen.

Hier die Polizeimeldung: "Am Samstag (25.Oktober 2014) gegen 22.45 Uhr drangen zwei maskierte Männer in ein Einfamilienhaus auf der Straße Am Neray in Geldern-Veert ein. Dazu hatten sie an der Haustür geschellt und drängten den 60-jährigen Hauseigentümer unter Vorhalt einer Schusswaffe ins Wohnzimmer zurück, nachdem dieser die Haustür geöffnet hatte. Im Wohnzimmer wurde dann das Ehepaar von einem der Täter mit der Schusswaffe bedroht, während der andere Täter das Haus nach Wertgegenständen durchsuchte. Nach ca. zehn Minuten verließen die Täter mit der Beute - Laptops, Tablet, Mobiltelefone und Bargeld - das Haus und flüchteten in unbekannte Richtung."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.