Trickdieb bestiehlt Ehepaar

Anzeige

Langenfeld. Ein älteres Ehepaar aus Berghausen wurde am vergangenen Mittwoch Opfer eines Trickdiebes.

Als Mitarbeiter einer Baufirma ausgegeben


Gegen 13 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter als angeblicher Angestellter einer Baufirma Zugang zu dem Einfamilienhaus der Senioren. Unter dem Vorwand, Rohrreinigungen und Heizkörperprüfungen durchführen zu müssen, wurde der unbekannte Mann hereingelassen.

Geldkassette mit Bargeld


Während der vermeintlichen Überprüfungsarbeiten bewegte sich der Mann in unterschiedlichen Räumen der Wohnung. Sofort nachdem der Handwerker die Wohnung gegen 13.30 Uhr wieder verlassen hatte, bemerkten die Rentner, dass aus einem Zimmer eine Geldkassette mit Bargeld verschwunden war.
Der Täter, der mit einem weißen Transporter angereist war, konnte wie folgt beschrieben werden: zirka 40-50 Jahre alt, etwa 170 cm groß und von schlanke Statur.

Mütze und Arbeitskleidung


Er trug eine Mütze und Arbeitskleidung. Er hatte grau-schwarze Haare und sprach mit Akzent. Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die Identität, Herkunft und Verbleib des Täters vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet.

Polizei bittet um Hinweise


Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in unter der Telefonnummer (02173) 288-6510, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.