Wohnungsbrand an der Rheindorfer Straße

Anzeige
Langenfeld (Rheinland): Rheindorfer Straße | Langenfeld. Um 9:44 Uhr wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Wohnungsbrand an der Rheindorfer Straße alarmiert. In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war es aus unbekannter Ursache zu einen Zimmerbrand gekommen. Die Bewohner der Wohnung wurden durch den Brandrauch aufgeschreckt und konnten sich über den Treppenraum in Sicherheit bringen. 

Zwei leicht verletzte Personen

Zwei leicht verletzte Personen wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. 

Wohnung vom Brandrauch befreit

Das Feuer in der Wohnung konnte durch die Feuerwehr im Innenangriff schnell gelöscht werden. Im Anschluss an die Löschmaßnahmen wurden die Wohnung noch mittels Überdruckbelüftung vom Brandrauch befreit. Für die Dauer des Einsatzes musste die Rheindorfer Straße gesperrt werden. 
Über die Brandursache und die Schadenhöhe können keine Angaben gemacht werden. 

Mit 38 Kräften im Einsatz

Die Feuerwehr Langenfeld war mit 38 Kräften im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.