Box-Club Gahmen: Sieg für Daniel Berger

Anzeige
Daniel Berger könnte boxt demnächst in der Bundesliga boxen. (Foto: BC Gahmen)

Beim Hans-Kalbfell Gedächtnisturnier in Hagen-Haspe konnte der 18-jährige Boxer Daniel Berger erneut überzeugen.

Berger, der seit acht Jahren für den Box Club Gahmen in den Ring steigt und mittlerweile 46 Kämpfe bestritten hat, hatte es in der Männer-A Klasse (Halbweltergewicht bis 64 kg) mit einem gefährlichen Gegner zu tun.

Der Essener Zalgaj Laghmani ist um einiges größer als Berger und gilt als sehr leistungsstark und extrem beweglich. Berger kam gut in den Kampf und ließ sich in keine Runde aus der Ruhe bringen. Er boxte sicher, mit hervorragender Deckung und nutzte die Gelegenheiten für seine Angriffe. Am Ende war er dann der verdiente. Punktsieger.

Daniel Berger konnte sich auch noch über das Angebot freuen, demnächst in der Bundesliga zu boxen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.